Traditioneller Martinimarkt in Bolzum

Die Ortsratsmitglieder Silke Lesemann (v.l.), Christian Hensen, Gabi Kaufmann und Silke Gora vor der Tombola beim letztjährigen Bolzumrer Martinimarkt, die auch am 13. November schnell wieder ausverkauft sein dürfte. (Foto: Ortsrat Bolzum)

Am 13. November mit vielen (Haus-)Spezialitäten

BOLZUM (r/kl). Der Martinimarkt in Bolzum soll auch in diesem Jahr wieder viele Besucher in den Ort locken. Er findet am Donnerstag, 13. November, ab 14.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.
„Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder viele örtliche Vereine und Privatleute. Wir freuen uns über alle, die zum Martinimarkt nach Bolzum kommen und in dem reichhaltigen Angebot stöbern wollen“, sagt Ortsbürgermeisterin Silke Lesemann.
Ein vielfältiges Angebot an handgefertigten Waren steht ab 14.00 Uhr zum Kauf bereit. Neben selbstgemachter Puppenkleidung, Stricksachen, Kerzen, Liköre, Weihnachtsdekorationen, Blumenkränzen und Marmeladen ist für das leibliche Wohl mit Essen und Trinken gesorgt. Für Kinder steht ein Karussell bereit.
„Und wie in jedem Jahr, so gibt es auch dieses Mal eine Tombola mit attraktiven Preisen, deren Erlös an Vereine oder Projekte im Dorf fließt,“ so Lesemann. Im vergangenen Jahr wurde mit dem Geld die Dorfladeninitiative unterstützt.