Spiel und Spaß mit „Baldur, dem Energie-Experten“

Begeistert schauten die Kinder den kleinen Experimenten von Achim Stork zu. (Foto: Dana Noll)

Kindgerechte Experimente in der Kita huckmuck in Rethmar

RETHMAR/SEHNDE (dno). Bereits seit über 15 Jahren tourt Baldur, eine etwas in die Jahre gekommene Handpuppe mit großem Zauberhut, durch Kindergärten und Grundschulen. Auf seiner „Tournee“ zeigt er den Kindern, dass Klimaschutz Spaß machen kann.
Man (Frau!) nehme einen Luftballon, einen leeren Milchkarton, vier ausrangierte CD`s und noch ein bisschen „Kleinkram“ und fertig ist ein ganz individuelles Fahrzeug mit einem besonderen Antrieb.
Mit diesen und anderen Experimenten beeindruckte Achim Stork von der Klimaschutzagentur Region Hannover die 5- und 6-jährigen Vorschulkinder der Kindertagesstätte huckmuck in Rethmar. Bereits zum 3. Mal war er hier zu Gast, um auf spielerische Weise, die Kleinen für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren.
Begleitet wurde er von Baldur, einer Handpuppe im Zauberkostüm, der die Kinder um Hilfe gebeten hatte, denn seine „Energieschatzkammer“ wurde „geplündert“ und die Reserven sind langsam aufgebraucht. „Baldur“ wurde zur Expo 2000 entwickelt und hilft, das schwierige Thema Klimaschutz auf spielerische Weise den jungen Kindern verständlich zu machen.
„Das macht den Kindern immer einen großen Spaß“, so Melanie Busch von der Kita Salzburg, die ebenfalls mit ihren Vorschulkindern an dem Programm teilnahm. Bereits im Vorfeld gab es in den Kindertagesstätten verschiedene Aktionen zum Thema Energie. Es wurde gebastelt, gemalt und über „Energieräuber“ gesprochen.
„Ich war begeistert, wie pfiffig die Kinder bereits sind und wie gut sie Bescheid wissen“, so Achim Stork. Im ersten Teil zeigte er kleine aber beeindruckende Experimente mit Wasser, Wind oder Feuer. Zuschauen ist gut, selber ausprobieren war natürlich besser! Und so durften die etwa 22 Kinder selbst zu Luftpumpe, Windrad oder Ballon greifen, um Antworten auf ihre Fragen zu finden. Dabei entdeckten die Kinder, wie viel Kraft in Wasser steckt, wie der Strom in die Dose kommt oder das Wind viele Dinge in Bewegung setzen kann.