"Sehnde meets Brasil" als WM-Vorfreude und Sommer-Sonnen-Vorbote!

Bietet den Besuchern des Familien-Einkaufs-Sonntages am 27. April in der Sehnder Innenstadt authentisches Samba-Feeling: Die Tanzgruppe „Samba cor do Brasil“. Bereits beim 25-jährigen Bestehen der Sehnder Kaufleute gefeiert (unser Foto), hat sie nun ihren ersten öffentlichen Auftritt auf der Marktplatz-Bühne. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Sehnde: Mittelstraße – Das Herz von Sehnde |

Familien-Einkaufssonntag mit "Schnäppchen", Soccer und Samba- wie auch Brasil-Show

SEHNDE (r/kl). Die "Weltreise" der Interessengemeinschaft der Sehnder Kaufleute (IGS) mit Motto-Einkaufssonntagen, Musik und Spezialitäten ausgewählter Länder in der Sender City geht weiter. Unter dem Motto "Sehnde meets Brasil" steht passend zur bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft beim nächsten Familien-Einkaufs-Sonntag am 27. April im "Herzen von Sehnde" das WM-Gastgeberland Brasilien im Mittelpunkt. Von 13.00 bis 18.00 Uhr kann zugleich in aller Ruhe und mit der ganzen Familie in den aktuellen Kollektionen der Sehnder Kaufleute für die beginnende wärmere Jahres- und Ausflugszeit ausgewählt werden.
Auch bei diesem verkaufsoffenen Sonntag kann die Küche daheim wieder kalt bleiben, denn die Veranstaltungsgastronomie in der Mittelstraße und auf dem Marktplatz hat ihre Gaumenfreuden bereits ab 11.00 Uhr bereit, also zwei Stunden vor der Öffnung der Geschäfte. Bis 18.00 Uhr bietet das bewährte Grillteam des EDEKA-Marktes Jacoby Bratwurst, Steaks, Pommes Frites, Bratwurst á la Brasil und aus der EDEKA-Backstube vor dem Lebensmittelmarkt auch frischen Kaffee und Kuchen. Auch weitere ortsansässige Gastronomiebetriebe (darunter auch die Eiscafés auf dem Marktplatz und in der Mittelstraße) haben geöffnet, so dass die gute Grundlage für einen erlebnisreichen Einkaufsbummel garantiert ist.
Auf das Ländermotto "Brasilien" stimmt von 13.00 bis 15.00 Uhr der in Sehnde schon für mehrere Länder-Auftritte gefeierte Masken- und Kostümsammler Falk Maske das Publikum mit einem wunderschönen Original-Brasilianischen Kostüm und „Südamerikanischen Impressionen“ zu lateinamerikanischen Rhythmen ein.
Von 14.00 bis 14.30 folgt auf der Lkw-Bühne auf dem Marktplatz der erste Durchgang der feurigen Sambashow der Samba-Showtanzgruppe „Samba cor do Brasil“ aus Hannover (mehr unter www.samba-brasil-hannover.de).
Die aktuellen Mode-Ideen für Frühling und Sommer präsentiert gleich anschließend von 14.30 bis 15.00 Uhr die Modenschau von Mode und Parfümerie von Ohlen, gefolgt von 15.30 bis 16.00 Uhr von der zweiten Sambashow „Samba cor do Brasil“ und von 16.00 bis 16.30 Uhr wieder von einer Modenschau des Hauses von Ohlen.
Südamerikanische Rhythmen bilden die Grundlage auch für die schnelle und begeisternde Fitness-Tanz-Sportart "Zumba", die ab 16.30 vom "Fitnessland" Sehnde auf dem Marktplatz vorgestellt wird. Danach kann bis 18.00 Uhr bei der "Brasilshow" mit DJ "Wolle" auf dem Marktplatz gefeiert (und gern auch schon ein bisschen über die Chancen bei der Fußball-WM in Brasilien gefachsimpelt werden). Mit Fischgerichten und Caipi-Cocktails verstärkt die "Excalibur"-Erlebnisgastronomie das Spezialitätenangebot.
Den ganzen (Einkaufs-)Sonntag über bietet die Soccer-Arena Kinderfußball an.
Zusätzlich sind in der Mittelstraße "Das Blümchen" mit aktueller Floristik und das Park-Hotel Bilm vertreten. Für die Besucher lohnt sich ein gelegentlicher Blick zum Himmel, denn dort kreist die Film-Drohne von Ralf Meyer von der Firma Maytrotech, die schon für den (Premieren)-Imagefilm der Stadt Sehnde im Einsatz war, über dem bunten Geschehen.
Ganz ähnliches Aufnahmegerät wird übrigens auch in den brasilianischen Fußballarenen bei der WM im Einsatz sein - beim Familieneinkauf am Sonntag erhöht das Winken nach oben (schon in sommerlicher Ausflugskleidung?) den Wiedererkennungswert bei den Luftaufnahmen!