Schützenkönige, Schüler- und Partybands, Familieneinkaufs-Sonntag in Sehnde

Es ist schon fast eine kleine Tradition, dass der große Festumzug zum Stadtschützenfest am Sonntagnachmittag von vielen Sehnder/innen begleitet wird. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Sehnde: Mittelstraße – Das Herz von Sehnde |

"7. Stadtschützenfest Sehnde" erfasst die gesamte Innenstadt

SEHNDE (r/kl). Die Schützengesellschaft (SG) Sehnde freut sich, an diesem Wochenende bereits ihr "7. Stadtschützenfest" mit hoffentlich wieder zahlreichen Besucher/innen im Festzelt mit Vergnügungspark am Sehnder Rathaus und vor der Livemusikbühne auf dem Rathausplatz begehen zu können.
"Es gibt viel Neues zu entdecken, daher solltet ihr euch das Stadtschützenfest nicht entgehen lassen. Nehmt Euch die Zeit für einen Besuch!", ruft die neue junge Schützenchefin Janina Behrens ihren Mitbürger/innen zu.
Das Kettenkarussell, das Kinderkarussell und der Autoscooter laden zu einer Fahrt ein. Stärken können sich die Festbesucher mit leckeren Bratwürstchen, Fischbrötchen, Pommes und vielem mehr. Festwirt Wilhelm "Teddy" Musiolek hält einiges für die Besucher/innen bereit, darunter das große Kettenkraussell.
Für Stimmung auf dem Marktplatz sorgen in diesem Jahr die „Royal Party Society“, „Dysfunktion“, „Brightbags“ und die Schülerbands „Warehouse Project“ und „The Indiffence“. Es darf also gefeiert werden.
Auch DJ "Galaxy" aus Braunschweig ist wieder mit dabei und sorgt für Musik und Party im Festzelt. Das leckere Essen für die Schützenvesper "für Jedermann" am Freitag wird von der Fleischerei Schröter geliefert.
Erstmals in diesem Jahr wird am Samstag ein großer Kinderumzug veranstaltet. Ob nun im Kostüm oder nicht, jedes Kind ist hierzu herzlich willkommen. Start ist um 15.00 Uhr auf dem Marktplatz. Danach dürfen die Kleinen nach Herzenslust im Zelt tanzen und feiern. Kinderschminken und Glitzertatoos werden so manches Kind zum Strahlen bringen. Neu in diesem Jahr ist auch der Kinderkönig, der im Festzelt per Lichtpunktschießen ermittelt wird.
Der Sonntag startet wie in den vergangenen Jahren mit dem Gottesdienst im Zelt. Am Mittag findet das Königsessen im Zelt statt. Hierzu sind selbstverständlich alle Einwohner/innen herzlich willkommen.
Am Sonntagnachmittag bieten beim verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr die Kaufleute in der Mittelstraße und auf dem Marktplatz wieder Gelegenheit zum Einkauf in aller Ruhe mit der gesamten Familie. Zahlreiche "Schnäppchen" und eigene Aktionen der Kaufleute locken.
Mittendrin wird auch in diesem Jahr der große Festumzug am Sonntag mit vielen Vereinen und Musikgruppen der Programmhöhepunkt des Festes sein sein. Danach findet das große Konzert der Musikgruppen und Spielmannzüge im Festzelt statt.
"Stellvertretend für die Schützengesellschaft Sehnde möchte ich mich bei allen Helfer/innen bereits jetzt bedanken, die uns dieses Fest ermöglichen. Besonderer Dank gilt der Stadt Sehnde, der Kaufmannschaft (IGS) und unserem Festwirt", so Schützenchefin Janina Behrens.
Das Festprogramm zum "7. Stadtschützenfest Sehnde:

Freitag, 5. Juni:
17.00 Uhr: Treffen der Schütz/innen und Musiker/innen im Festzelt.
17.30 Uhr: Abmarsch zum Festausmarsch und (Ständchen-)Besuch der Seniorenheime in der Sehnder City.
18.30 Uhr: Eintreffen der Schütz/innen im Festzelt.
19.00 Uhr: „Vesper für Jedermann“ (Kartenvorverkauf in der "Schützenklause" und bei "Inspirations" sowie unter Telefon 05138/44 99).
19.00 Uhr: Pokalverleihung an die Sehnder Vereine, Verbände und Betriebe, die sich am Mannschafts-Pokalschießen beteiligt haben.
20.00 Uhr: Party im Festzelt.
Ab 19.00 Uhr: Party auf dem Marktplatz mit der "Royal Party Society".

Samstag, 6. Juni:
13.30 Uhr: Treffen der Schütz/innen und Musiker/innen im Festzelt.
14.00 Uhr: Abmarsch zum Anbringen der einzelnen Königsscheiben.
15.00 Uhr: Kinderumzug.
etwa 15.30 Uhr: Rückkehr des Kinderumzuges.
Ab 15.30 Uhr: Kinderdisco und Kinderschminken im Festzelt.
16.00 Uhr: Lichtpunktschießen um den „Kinderkönig“ im Festzelt für Kinder von 7 bis 12 Jahren.
16.00 Uhr: Auftritt Kindertanz mit Julia Schmidt auf dem Marktplatz.
17.00 Uhr: Auftritt der Sehnder Schülerbands „Warehouse Project“ und „The Indiffence“ auf dem Marktplatz.
Etwa 18.00 Uhr: Rückkehr der Schützen ins Zelt.
20.00 Uhr: Auftritt Rockband „Dysfunktion“ auf dem Marktplatz.
20.00 Uhr: Programm im Festzelt.

Sonntag, 7. Juni:
10.30 Uhr: Gottesdienst im Festzelt.
12.00 Uhr: Königsessen im Festzelt (Kartenvorverkauf).
13.00 bis 18.00 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag in den Geschäften der Sehnder City.
ab 14.00 Uhr: Empfang der Vereine im Festzelt.
14.30 Uhr: Abmarsch zum großen Festumzug.
etwa 15.20 Uhr: Große Musikparade der Züge im Festzelt.
16.00 Uhr: Auftritt der Schülerband „Brightbags“ auf dem Marktplatz.
17.00 Uhr: Großes Finale im Festzelt.