Schießwettbewerbe zum Jubiläumschützenfest Bolzum

Trend-Vorentscheidung auch schon für den Sommer?: Die Bolzumer Winterkönige Frank Romahn (v.l.), die Zweeitplatierte Elke Malinowski, Königin Jutta Busche und der Drittplatzierte vRüdiger Langkau. (Foto: SG Bolzum)

Zeltfest Mitte Mai - Bürgerscheibe für alle Bolzumer ausgesetzt

BOLZUM (r/kl). Bei der Schützengesellschaft Bolzum geht es im neuen Jahr Schlag-auf-Schlag: Schon kurz nach der Jahresversammlung haben in Vorbereitung des aus aus Anlass des 100-jährigen Vereinsbestehens wieder ganz groß im Festzelt gefeierten Schützenfeste (am Wochenende vom 15. bis zum 18. Mai) die Schießwettbewerbe um die dazu ausgesetzte Bürgerscheibe, das Vereins- und Königsschießen begonnen.
Alle Bolzumer Bürger ab 18 Jahren sind herzlich dazu eingeladen, im Schützenheim auf dem Mühlenberg (am Sportplatz) noch bis zum 25. April am Mittwoch jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr und am Feitag jeweils von 19.30 bis 22.00 Uhr auf die Bürgerscheibe anzulegen. Gleichzeitig findet an diesen Terminen auch das Vereins- und Königsschießen statt.
Nach dem Überblick über die erfolgreichen Ereignisse im Jahr 2013 standen natürlich auch bei der Jahresversammlung die Vorbereitungen für das diesjährige Schützenfest zum 100-jährigen Jubiläum im Mittelpunkt. Kassenwartin Christa Friedrich und der Gesamtvorstand erhielten bei der Versammlung Entlastung; Elke Koch, Tanja Mader und Elke Malinowski wurden in Ihren Vorstandsämtern bestätigt.
Zahlreiche verdiente Mitglieder wurden zudem für ihre langjährige Treue zur Schützengesellschaft ausgezeichnet.
Für 15 jährige Mitgliedschaft Babette Geffert, Jaqueline Langkau u. Janet Malinowski; für 25 Jahre: Renate Finger und Andreas Geffert; für 40 Jahre Edmund Böhm, Marie-Luise Gewiese und Gerhard Grothof, Elli Hartmann, Friedhelm Hartmann, Klaus Jürgens, Alfred Lerch, Gerd Meyer u. Hans-Josef Wirries.
Nach dem gemeinsamen Essen stand der Höhepunkt des Abends auf der
Tagesordnung: die Proklamation der Winterkönige. Winterkönigin wurde Jutta Busche mit einem 17,1 Teiler, gefolgt von Elke Malinowski (18,0 T.) und Tanja Mader (22,0 T.); Winterkönig Frank Romahn mit einem 10,9 Teiler, 2. Friedrich Reineke (22,5T.) und 3. Rüdiger Langkau (23,1 T). Den Du-Carrios-Pokal errang Elke Malinowski.