Prunksitzung im Dorffgemeinschaftshaus Köthenwald

Haben eine lange Tradition: Die Punksitzungen mit den hannoverschen "Leinespatzen" im Dorff-Gemeinschaftshaus Köthenwald. (Foto: Klinikum Wahrendorff)
Sehnde: Dorff-Gemeinschaftshaus Köthenwald |

Klinikum Wahrendorff und "Leinespatzen" feiern Karneval

KÖTHENWALD (r/kl). Pünktlich um 18.11 Uhr heißt es am Samstag, 14. Januar 2017, wieder „Helau“ im Dorff-Gemeinschaftshaus in Köthenwald. Bereits zum 22. Mal laden die "Leinespatzen" und das Klinikum Wahrendorff zum gemeinsamen Karneval ein.
„Unser Karneval mit den Leinespatzen hat wirklich lange Tradition. Bewohner, Patienten und viele Besucher von außerhalb feiern hier gemeinsam. Und das nun seit über zwei Jahrzehnten“, freut sich Heimleiter Peter Steinig, der mit der Organisation vor Ort betraut ist.
Die 1. Große Karnevalsgesellschaft "Rot-Weiß" Hannover von 1954 - "Leinespatzen" - Stadtgarde Hannover, wie die Karnevalisten mit vollem Namen heißen, sorgen für ein buntes Programm und einen vergnüglichen Abend: Comedy, Musik, Cheerleader und Tanzmariechen sowie die eine oder andere Überraschung bringen Spaß und gute Laune für alle.
Auch in diesem Jahr ist das Prinzenpaar zu Gast und verleiht der Prunksitzung karnevalistischen Glamour.
Karten zum Preis von sechs Euro (ermäßigt drei Euro zum Beispiel für Bewohner oder Menschen mit Schwerbehindertenausweis) gibt es im Kiosk “Dorff-Laden“ an der B 65 in Köthenwald oder siw können bei Frau Reese, Telefon (05132) 90 - 25 77, vorbestellt werden.