Polizeiorchester Niedersachsen präsentiert „Klassik meets Swing & Pop“ in Ilten

Musiziert am Samstag für den Förderverein der Wilhelm-Raabe-Grundschule in Ilten: Das Polizeiorchester Niedersachsen. (Foto: Foto: Polizei Nds.)

Noch Karten für Bebnefizkonzert in der Wilhelm-Raabe-Grundschule erhältlich

ILTEN (r/kl). Dass die Polizei nicht nur „Experten für Sicherheit“ hat, sondern auch den guten Ton beherrscht, wird das Polizeiorchester Niedersachsen am Samstag, 15. März, um 18.00 Uhr in der Aula der Wilhelm-Raabe-Grundschule in Ilten unter Beweis stellen und seinen Zuhörern ein abwechslungsreiches und spannendes Musikprogramm von Klassik über Swing bis Pop darbieten.
Egal ob die Ouvertüre aus „Rosamunde“ von Franz Schubert, einem Streifzug durch die Welt der Operette mit Melodien aus der Fledermaus von Johann Strauss, einem temperamentvollen Ausflug auf den Balkan mit der Komposition „Paiduschko“ von Alfred Bösendorfer, dem finalen Todesstoß des Torreros in der spanischen Stierkampfarena musikalisch in Szene gesetzt durch „El Golpe Fatal“ von Dirk Brosse, der Hymne „Music“ von John Miles – das Polizeiorchester möchte die Konzertbesucher begeistern und zeigen, welche vielfältigen klanglichen Möglichkeiten ein professionelles symphonisches Blasorchester bieten kann.
Ein Höhepunkt nach der Pause wird das "Concerto for Clarinet and Band" des amerikanischen Komponisten und Jazz-Klarinettisten Artie Shaw sein. Man fühlt sich in die goldene Ära des Swings versetzt und der junge japanische Solist Yoshitaka Sumita wird das Publikum durch seine Virtuosität aber auch Musikalität verzaubern.
Als zweiter solistischer Höhepunkt und zum Abschluss des Konzertes kommt der Sänger Frank Marpoder auf die Bühne. Er wird unter anderem ein großes Medley aus bekannten Beatles Songs zu Gehör bringen.
Das Konzert findet unter der Schirmherrschaft des Ortsrates statt. Der Eintritt zu diesem Konzertereignis beträgt nur zehn Euro , für Schüler/innen und Studierende fünf Euro. Konzertkarten können noch im Restaurant Steiner in Ilten erworben werden. Der Gesamterlös aus diesem Benefizkonzertes ist für die Arbeit des Fördervereins der Wilhelm-Raabe-Grundschule bestimmt.



Konzertdaten:

Datum: Samstag, 15.03.2014

Uhrzeit: 18 Uhr

Ort: Aula der Wilhelm-Raabe-Grundschule, Gückauf Str. 15, 31319 Sehnde



Nähere Einzelheiten erfahren sie bei

Andreas Läpke
-Öffentlichkeitsarbeit-
Polizeiorchester Niedersachsen
Am Welfenplatz 2
30161 Hannover
Tel.: 0511 / 109 6943
E-Mail: andreas.laepke@polizei.niedersachsen.de
Homepage: www.polizeiorchester.polizei-nds.de