Norbert Wachholz Eierkönig in Höver

Eier im Überfluss (v.l.): 2. Schießsportleiter Olaf Hein, Gewinnerin des Glücksschusses „Beste 9“ Susanne Hein, Eierkönig Norbert Wachholz, Hauptschießsportleiter Torsten Hein und kniend Standaufsicht Matthias Haase freuen sich bei der Preisverteilung schon auf das Eierbraten. (Foto: SG Höver)

Schützengesellschaft vergab 1.500 Eier

SEHNDE/HÖVER (r/kl). Hauptschießsportleiter Torsten Hein von der Schützengesellschaft Höver konnte beim Osterschießen insgesamt 1.500 Eier an die 34 TeilnehmerInnen, darunter auch Nichtmitglieder, verteilen.
Eierkönig, auch Osterkönig genannt, wurde Norbert Wachholz mit gewonnenen 74 Eiern. Zusammen mit seiner Ehefrau Erika Wachholz trug er 128 Eier nach Hause. Gewinner des Glücksschusses „Beste 9“ wurde Susanne Hein.
Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war das traditionelle Eierbraten, bei dem die zahlreich gespendeten Eier verspeist wurden.
Weitere Informationen und Fotos sind im Internet unter www.sg-hoever.de zu finden.