"Nasses" Ruderwochenende in Sehnde

Ließen sich vom Regen nicht abschrecken: Die Teilnehmer/innen des RGF-Ruderwochenendes auf und am Mittellandkanal in Sehnde. (Foto: RGF)
Sehnde: Ruderverein für das Große Freie |

RGF-"Schnupperer" starteten im Regen

SEHNDE/LEHRTE (r/kl). Beim diesjährigen dreitägigen Ruderkurswochenende für Erwachsene beim Ruderverein für das Große Freie (RGF) Lehrte/Sehnde fanden sich 14 interessierte Erwachsene auf dem Vereinsgelände am Mitellandkanal in Sehnde ein und machten auch gleich richtig Bekanntschaft mit dem "Wassersport", da es bei den ersten Ruderversuchen regnete.
Das schreckte allerdings keinen der Teilnehmer ab und so ging es am Samstag mit großem Eifer weiter. Es standen jeweils eine Tour vormittags und nachmittags auf dem Plan. Während der gemeinsamen Mittagspause konnte neue Kraft getankt und Erfahrungen ausgetauscht werden.
Am Sonntag wurden die Boot mit Köstlichkeiten beladen und es ging auf große Fahrt. Nach sechs Kilometern Richtung Westen wurde angelegt und ein Picknick gemacht.
Mit kleinen Wehwehchen an Popo und Händen meisterten die Teilnehmer den Rückweg zum Verein.
Alle waren glücklich, bei schönen Wetter die Zeit mit sportlicher Betätigung in der Natur verbracht zu haben.