Monzel ist Stadtjugendkönig

Die Gewinner der Sehnder Stadtmeisterschaften. (Foto: Nina Graumüller)

Auszeichnung der Platzierten beim Stadtkönigsball

SEHNDE (r/bs). Alljährlich finden im September die Stadtmeisterschaften statt, an denen die Schützengesellschaft Sehnde auch dieses Jahr erfolgreich teilgenommen hat.
Sehr erfreulich ist dabei der Erfolg von Florian Monzel, der es geschafft hat sich den ersten Platz in der Wertung König Jugend zu sichern. Mit 52,3 Ring setzte er sich knapp vor seine Mitstreiter und kann sich demnächst als neuen Stadtjugendkönig feiern lassen.
In der Einzelwertung Jugend gelang es Nina Graumüller sich mit 206,3 Ring und einem Teiler von 26,8 den ersten Platz zu sichern.
Auch zu erwähnen sind die diesjährigen Mannschaftsleistungen: Die Schützen-Damen Julia Schnabel, Bärbel Lauenstein und Anke Pfaff errangen mit insgesamt 605,7 Ring und einem 110,1 Gesamtteiler(GT) den zweiten Platz in der Mannschaftswertung.
Der erste Platz in der Mannschaftswertung Jugend ging mit 609,5 Ring und einem 86,0 GT an die Schützen Florian Monzel, Henrik Schnabel und Nina Graumüller. Die siegreichen Schützen wurden am vergangenen Samstag beim Stadtkönigsball gekürt und nach dem offiziellen Teil gebührend gefeiert.
Zudem bedankt sich die Schützengesellschaft Sehnde bei dem Schützenverein Rethmar für die Ausrichtung der Stadtmeisterschaften und die Organisation des diesjährigen Stadtkönigballs.