Klinikum Wahrendorff beruft neue Geschäftsführerin

Das Klinikum hat Heide Grimmelmann-Heimburg zur neuen Geschäftsführerin berufen. (Foto: Nicola Sieverling/Klinikum Wahrendorf)

Heide Grimmelmann-Heimburg hat zum Monatsbeginn ihre Arbeit aufgenommen

SEHNDE/ILTEN (r/hhs). Die vierköpfige männliche Geschäftsführung am Klinikum Wahrendorff hat jetzt weibliche Verstärkung erhalten: Das Klinikum hat Heide Grimmelmann-Heimburg zur neuen Geschäftsführerin berufen. Frau Grimmelmann ist 35 Jahre alt, gelernte Krankenschwester und Diplom-Kauffrau.
Sie arbeitete zuvor als Senior Consultant eines großen deutschen Unternehmensberaters sowie als Geschäftsführerin eines privaten Klinikkonzerns. Die Mutter einer zehn Monate alten Tochter hat ihre Tätigkeit zum 1. August in Teilzeit aufgenommen. „Wir freuen uns über die weibliche Verstärkung in unserer Geschäftsführung“, so Dr. Matthias Wilkening, Gesellschafter im Klinikum Wahrendorff.