"Kids Day" Sehnde nimmt Kindern die Angst vorm Zahnarzt

Spaß haben in der Zaharztpraxis: Auch das Schminken für die Kinder gehörte zum Programm des "Kids Day". (Foto: ceelive/Christin Wendefeuer)

Erlebnisreicher Spiel- und Info-Tag im Zahnärzte Zentrum Ladeholz

SEHNDE (r/kl). Rechtzeitig zum "Tag der Zahngesundheit" veranstaltete das Zahnärzte Zentrum Ladeholz in Sehnde seinen mittlerweile vierten "Kids Day". Rund 100 Kinder kamen mit Eltern, Geschwistern und Freunden, um an diesem erlebnisreichen Tag die Zahnarztpraxis einmal anders zu sehen.
Trotz des durchwachsenen Wetters wurde die Beteiligung der letzten drei Jahre noch einmal um ein Weites übertroffen. Mit Bastelaktionen, einer Hüpfburg, Ponyreiten, einem Ritterkampf, Ballonkünstlerinnen und Kinderschminken wurde dieser Tag für die Kinder zu einem völlig anderen Erlebnis in einer Zahnarztpraxis.
Der Kariestunnel, der zur Darstellung von Mundhygienedefiziten und zur Motivation der Mundhygieneverbesserung dient, wurde von der Zahnärztekammer gestellt.
Der Hintergedanke dieses Tages ist, dass bei den Kindern die Angst vor dem Zahnarzt gar nicht erst entsteht und Ihnen durch Spiel und Spaß die Zahnarztpraxis vertraut gemacht wird.
Organisiert und durchgeführt wurde dieser Tag ausnahmslos von den Mitarbeiterinnen des Zahnärzte Zentrum Ladeholz. Die Zahnärztinnen und Zahnärzte standen dabei im Hintergrund und durften allenfalls durch Arbeiten hinterm Grill ihren Beitrag dazu leisten. Auch im nächsten Jahr wird es nartüwieder einen "Kids Day" geben.