Jürgen Hanne mit der Wappennadel der Stadt Sehnde geehrt

Unter den wohlwollenden Blicken von Stadtbrandmeister Joachim Köpfer (Mi.) heftete Bürgermeister Carl Jürgen Lehrte Sehndes dienstältestem Ortsbrandmeister, Jürgen Hanne (links) die Sehnder Wappennadel an die Feuerwehruniform. (Foto: Feuerwehr Sehnde)

Dienstältester Ortsbrandmeister erhält hohe Auszeichnung

SEHNDE (r/kl). Bei der Abschlusssitzung des Stadtfeuerwehrkommandos hat Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke jetzt den langjährigen Ortsbrandmeister aus Haimar, Jürgen Hanne, mit der Wappennadel der Stadt Sehnde ausgezeichnet.
In seiner Verleihungsansprache wies Carl Jürgen Lehrke darauf hin, das Jürgen Hanne der dienstälteste Ortsbrandmeister ist und dies Amt seit 25 Jahren ausübt. Er war in verschiedensten Funktionen in der Gemeinde- und später Stadtfeuerwehr sowie der Ortsfeuerwehr Haimar tätig gewesen.
Maßgeblich war er als Ortsbrandmeister für die Beschaffung, des neuen Einsatzfahrzeugs verantwortlich, mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug (Wasser) könnte die Schlagkraft der Ortsfeuerwehr deutlich erhöht werden. Seine größter Feuerwehrwunsch ist aber die Neugestaltung des Feuerwehrgerätehauses in Haimar.
Mit Jürgen Hanne habe die Stadtfeuerwehr einen kompetenten, kooperativen Fachmann und Kenner von Sehndes Feuerwehren, der sich die Ehrennadel der Stadt wahrlich verdient habe, würdigten der Bürgermeister und erste Gratulanten.