Grußwort vom Schützenchef zum Stadtschützenfest Sehnde

Karl-Heinz Fischer, 2. Vorsitzender der Schützengesellschaft, leitet - da der 1. Vorsitz zurzeit vakant ist - auch das Stadtschützenfest Sehnde (23. bis 25. Mai 2014) (Foto: SG Sehnde)
Sehnde: Schützenfestzelt am Rathaus |

Vielfältiges Programm gelingt nur durch Zusammenarbeit . . .

Liebe Sehnderinnen, liebe Sehnder,
wir möchten mit Ihnen gemeinsam das 6. Sehnder Stadtschützenfest feiern.
Im letzten Jahr hatten wir ausgesprochenes Pech. Drei Tage nur Regen und das bei Temperaturen um 10 Grad.
Aber wir blicken positiv nach vorne und planen wieder ein Fest für Sehnde. Ein Festzelt, eine open air Bühne mit Livemusik, DJ an allen Tagen im Festzelt, Karussells für Kinder, Verkaufsstände, der Festausmarsch am Sonntag, die Ehrung der Schützenkönige und der Sieger des Vereineschießens, eine Händlermeile, ein verkaufsoffener Sonntag und ein Zeltgottesdienst, am Sonntag um 10.30 Uhr, zeugen hierbei von einem vielfältigen Programm.
So ein Fest kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten gut zusammenarbeiten. Mein besonderer Dank gilt hierbei der Stadt Sehnde für die gute, schnelle und unbürokratische Zusammenarbeit, der IGS für ihre Unterstützung und dass sie sich wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag beteiligt, und unserem Festwirt, mit dem wir einen kompetenten und erfahrenen Partner an unserer Seite haben.
Ich freue mich auf unser 6. Sehnder Stadtschützenfest, und darauf, Sie alle dort zu sehen.

Karl-Heinz Fischer,
2. Vorsitzender der Schützengesellschaft von 1950 e.V. Sehnde