Frühjahrsputz in der "Einkaufsmeile" Mittelstraße in Sehnde

(Foto: Stadtmarketing Sehnde)
Sehnde: Mittelstraße – Das Herz von Sehnde |

Frühlingsfrische Auffrischung im Deko-Stil der 80iger Jahre

SEHNDE (r/kl). Der diesjährige Frühjahrsputz im "Herzen von Sehnde" ist am Freitag, 8. April, geplant. "In diesem Jahr wollen wir - in Vorbereitung auf den verkaufsoffenen Sonntag am 24. April - die Mittelstraße bunt im Stil der 80ger Jahre gestalten", informiert die Stadtmarketingmanagerin ines Raulf.
Um 9.00 Uhr morgens geht es los. Neben dem Putzen und Fegen wird die Straße bunt geschmückt und bunte Autoreifen als Pflanzbeete gestaltet.
Die Idee für diese Aktion kam wieder von den kreativen Mitgliedern der Sehnder Kaufmannschaft (Interessengemeinschaft Sehnde, IGS) und wird von den Anliegerinnen und Anliegern, Sehnder Unternehmen und dem Arbeitskreis Ortszentrum unterstützt.
Bereits jetzt haben die IGS, die Stadtwerke und Energieversorgung Sehnde (EVS), die Kooperative Gesamtschule (KGS) und einige Kindertagesstätten Ihre Unterstützung zugesagt.
Interessierte Sehnderinnen und Sehnder, Gruppen, Unternehmen, Vereine und Verbände sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Wer Material zur Verfügung stellen kann oder mitmachen will, ist herzlich willkommen!
"Und natürlich freuen wir uns auch über viele Besucherinnen und Besucher in der Mittelstraße! Gemeinsam können wir alle die Mittelstraße wieder frühlingsfrisch gestalten und den Kritikern zeigen, dass sehr wohl etwas los ist im Herzen von Sehnde!", ermuntert Ines Raulf zur Beteiligung.
Für Rückfragen steht Ines Raulf per Mail an: ines.raulf@sehnde.de, oder unter Telefon (05138) 7 07 - 2 85 zur Verfügung.