Ehrung für Schützen-Landesmeister aus Ilten

Oberster Landes-Schiri zeichnet Hans-Georg Goltermann aus

SEHNDE/ILTEN (r/kl). Obwohl der sportliche Erfolg schon einige Monate zurückliegt, ist für Iltens Sportschützen Hans-Georg Goltermann jetzt die Zeit der Gratulationen gekommen.
Am vergangenen Sonntag wurde Goltermann gemeinsam mit anderen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern auf die Bühne der Aula de Burgdorfer Gymnasiums gebeten. Als amtierender Landesmeister im Schießen auf die Distanz von 100 Metern mit dem Kleinkalibergewehr hatte Goltermann auf der Sportanlage des Bundesstützpunktes in Hannover 299 von 300 Ringen getroffen und die Konkurrenz für sich entschieden.
Aus den Händen des obersten Schiedsrichters der Sportschützen für Niedersachsen, Reinhard Zimmer, nahm Goltermann bei der Delegiertentagung des Kreisschützenverbandes Burgdorf eine Erinnerungsplakette entgegen.
Auf weitere gute Wünsche kann Goltermann am kommenden Freitag hoffen, wenn er mit seinen Mannschaftskameraden im Rahmen der städtischen Sportlerehrung ausgezeichnet wird.
BILDUNTERSCHRIFT:
Der Landessportleiter des Niedersächsischen Sportschützenverbandes, Reinhard Zimmer (links) beglückwünschte Hans-Georg Goltermann zu seinem Meistertitel. Foto: SV Ilten/Carsten Elges