Drei-Dörfer-Pilgerweg mit Luther

Der Pilgertag für die drei Dörfer am Samstag, 1. April, startet um 9.00 Uhr an der St. Margarethenkapelle in Dolgen. (Foto: Kgmde. Rethmar und Haimar)

Samstag für drei Dörfer ab Dolgen

DOLGEN/HAIMAR/RETHMAR (r/kl). Es ist schon fast Tradition: bereits zum sechsten Mal laden die evangelisch-luthereischen Kirchengemeinden Haimar und Rethmar wieder zu einem Pilgertag in der näheren Umgebung ein.
Der Pilgertag am Samstag, 1. April, startet um 9.00 Uhr an der
St. Margarethenkapelle in Dolgen. Gemeinsam soll eine Tagesstrecke von etwa 15 Kilometern zurückgelegt werden, Unterwegs werden auch wieder Impulse wie zum Beispiel ein Bibelwort, Lieder, Gebet und ein 30-minütiger Schweigemarsch gegeben.
Das Thema dieses Tages werden Martin Luther und die Reformation sein. Davon werden die Teilnehmer/innen auch in der Andacht hören.
Wer diese Strecke mitgehen möchte und Natur und Wetter spüren und seinem Geist freien Raum geben will, ist herzlich willkommen. Die Rückkehr ist für 15.30 Uhr geplant. Verpflegung muss selbst mitgebracht werden. Für Rückfragen stehen Doris Fischer, Telefon (05138) 86 71, oder Annegret Gutsche, Telefon (05138) 89 66, gern zur Verfügung.