DGB lädt zur Mai-Feier

Großes Familienfest auf dem Hof Falkenhagen

SEHNDE (r/bs). Das DGB-Ortskartell Sehnde organisiert am 1. Mai in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr gemeinsam mit der SPD, der IGS, den Samosfreunden, der Ev.-luth. Kirchengemeinde, der Flüchtlingshilfe Sehnde e. V. und der Fotogruppe Sehnde ein Familien-Maifest auf dem Hof Falkenhagen, Kurze Straße in Sehnde. Hierzu laden wir alle Sehnder Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.
Mit einem bunten Rahmenprogramm soll der 01. Mai ab 11.00 Uhr einmal richtig familienfreundlich gefeiert werden. Die IGS-Sehnde stellt eine Hüpfburg für Kinder bereit und stellt einen Disc-Jockey, der für gute Unterhaltung sorgen wird. Die SPD-Sehnde ist mit einem Weinausschank erlesener Weine und ab 13.00 Uhr mit einer Kaffeetafel dabei. Die Samos-Freunde sorgen wieder für das leibliche Wohl mit leckerem Gegrillten, Bier und Soft-Getränken. Die Flüchtlingshilfe Sehnde startet eine Luftballonaktion, die Fotogruppe Sehnde stellt schöne Fotos zum Thema „01. Mai und Frühling“ aus. Für die „Kleinen“ gibt es darüber hinaus noch Kinderschminken und auch eine Popcorn-Maschine wird bereitstehen. Bei der „Maikäfer-Schätzfrage“ winken viele interessante Preise, die um 15.00 Uhr an nur noch Anwesende vergeben werden. Den Hauptpreis hat Dr. Matthias Miersch gestiftet, … eine Fahrt nach Berlin für 2 Personen mit Besuch des deutschen Bundestages.
Nachfolgendes Programm ist vorgesehen: 11.30 Uhr Eröffnung des Familien-Maifestes durch den Ortsbürgermeister Helmut Süß, 11.35 Uhr Friedensgebet durch Frau Pastorin Damaris Frehrking, 11.40 Uhr DGB-Aufruf zum 1. Mai durch Regine Höft, 11.45 Uhr Festrede zum 1. Mai durch Pastor Andreas Schmidt, 12.00 Uhr Aufstellen des Maibaums durch die IGS-Sehnde, 13.00 Uhr Eröffnung der Kaffeetafel der SPD, 14.00 Uhr Ansprache zum 1. Mai durch Dr. Matthias Miersch, MdB, 15.00 Uhr Verlosung aus dem Maikäfergewinnspiel an noch Anwesende.