Chorgemeinschaft Sehnde lädt ein: „Mal seh‘n, ob das Spaß macht!“

Auch selbst einmal auf der Bühne stehen beim Chorprojekt der Chorgemeinschaft Sehnde

SEHNDE (r/kl). Jede/r, der schon mal mit dem Gedanken gespielt hat im Chor zu singen – vielleicht sogar bei der Sehnder Chorgemeinschaft – ist herzlich eingeladen, dies im Rahmen eines Projektes ab sofort kostenfrei auszuprobieren.
Möglich ist das beim Frauenchor „Piccolo“ und/oder dem gemischten Chor „Voices of Harmony“.
Von beiden werden zurzeit bekannte Film- und Musicalstücke geprobt. Mit einem schönen Ziel vor Augen gibt’s noch einen extra Motivationsschub für’s Üben: Alle Mitwirkenden können auf einem Konzert am Sonntag, 9. November, in Sehnde vor „richtigem“ Publikum zeigen, was sie gelernt haben.
Wer jetzt Lust bekommen hat mitzumachen, kommt einfach an einem Dienstagabend im evangelischen Gemeindehaus, Mittelstraße 56, in Sehnde vorbei. Dort proben beide Chöre, der Frauenchor „Piccolo“ von 18.30 bis 20.00 Uhr und der gemischte Chor „Voices of Harmony“ von 20.00 bis 21.30 Uhr.
Gibt‘s noch Fragen? Die beantwortet gern die 1. Vorsitzende Eva Meyer unter Telefon (05101) 91 51 77 oder E-Mail an: sehnder.chorgemeinschaft@outlook.com.