CDU: "So geht Landwirtschaft!"

CDU-Landtagskandidat Christoph Dreyer bei der Begrüßung der bei einem Wahlsieg der CDU designierten Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast. (Foto: CDU)
Sehnde: Gasthaus Erfurth Müllingen |

Veranstaltung mit Christoph Dreyer und Barbara Otte-Kinast

SEHNDE/LAATZEN (r/kl). „So geht moderne Landwirtschaft“, unter diesem Motto präsentierte der Laatzener CDU-Landtagskandidat Christoph Dreyer die bei einem wahlsieg der CDU designierte Landwirtschaftsministerin, Barbara Otte-Kinast, in der Gaststätte Erfurth in Müllingen.
Nahezu 100 Interessierte aus Laatzen, Sehnde und Pattensen folgten seiner Einladung, um sich hautnah über Landwirtschaft, Verbraucher- und Tierschutz zu informieren. Alle kamen voll auf ihre Kosten und erlebten eine engagierte Landwirtin, die sichtlich ihr Metier versteht und zum Dialog bereit ist.
Otte-Kinast wirbt in ihren Statements dafür, landwirtschaftliche Themen und gesunde Ernährung auch im Schulunterricht behandeln zu lassen. Verlässliche und längerfristige Absprachen zwischen Politik und Landwirtschaft für den Bereich von Natur-, Umwelt- und Tierschutz zu treffen, sei eines ihrer vorgestellten Ziele.