Brand in der Klinik

KÖTHENWALD (bs). Am Montag, 9. Mai, gegen 17.00 Uhr, ist im Dachbereich des Gebäudes einer psychiatrischen Klinik an der Straße Köthenwald im Sehnder Ortsteil Köthenwald aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Verletzte hat es nicht gegeben.
Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte das Klinikpersonal Rauchentwicklung am Dach bemerkt, die Rettungskräfte verständigt und umgehend das Gebäude evakuiert. Ersten Feststellungen zufolge brach das Feuer im Bereich des Daches aus. Die Brandbekämpfer konnten die Flammen nach etwa einer Stunde löschen. Der Dachstuhl wurde erheblich beschädigt. Verletzte gab es nicht. Die Schadenshöhe sowie die Brandursache stehen derzeit nicht fest. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes werden das Haus in den nächsten Tagen untersuchen.