Am Donnerstag nochmals ein "Adventsbummel" mitten in Sehnde

Kerzenlichter illuminieren am Dobberstagabend die adventlichen Dekorationen vor vielen Geschäften in der Sehnder City, wie hier in der vergangenen Woche am Fachgeschäft "LebensArt" von Susanne Albrecht in der Mittelstraße. (Foto: Walter Klinger)
Sehnde: Mittelstraße – Das Herz von Sehnde |

"Einkaufsmeile" illuminiert und mit Kundenüberraschungen

SEHNDE (kl). Auch nach dem Weihnachtsmarkt vor der Kreuzkirche kann man (frau!) noch stimmungsvolle Vorweihnachtsfreude in der Sehnder "Einkaufsmeile" Mittelstraße und auf dem Marktplatz erleben: Am Donnerstag, 11. Dezember, laden viele der hier ansässigen Fachgeschäfte wieder zum langen "Adventsbummel im Kerzenschein" bis 20.00 Uhr ein.
Dazu wird die Sehnder "Einkaufsmeile" mit Kerzenlichtern vor den Schaufenstern erneut festlich illuminiert. Natürlich sind auch die Schaufensterdekorationen bereits auf die Festvorfreude abgestimmt - und in einigen Geschäften sogar im Motiv "lebendig".
Mehrere Geschäftsleute bieten ihren Kund/innen neben Glühwein und warmen Punsch (auch alkoholfrei) auch kleine adventliche Leckerbissen an, von Kekse über Stollen bis hin zu Canapées.
Sinn der "langen" Adventsdonnerstage ist es, Gelegenheit zur ungestörten Auswahl in den Sortimenten zum Weihnachtsfest zu bieten, gleichfalls aber auch zum Gespräch mit Inhabern einmal ganz außerhalb der Alltagshektik.