"Aktion Rucksack" besuchte Bonhoeffer Arche

BILDUNTERSCHRIFT HINTER DEM ARTIKEL!!! (Foto: Bonhoeffer Arche/Inga Gericke)

Backformen-Spende für Neugeborenen-Präsent

SEHNDE (r/kl). Im April luden die Leiterin der Bonhoeffer Arche Sehnde, Bärbel Börges (rechts), und die Vorsitzende des Fördervereins Bonhoeffer Arche, Inga Gericke, die ehrenamtlichen Helferinnen der "Aktion Rucksack" unter der Leitung von Vivien Köhne (links) zu einem Rundgang in die Räume der Kinderkrippe ein. Dort konnte die Gruppe einen guten Einblick in den Krippenalltag gewinnen und die Räumlichkeiten näher kennenlernen. Im Anschluss wurden der "Aktion Rucksack" aus dem Familienbündnis der Stadt Sehnde vom Förderverein gespendete Kuchenbackförmchen übergeben. Vivien Köhne und ihre lebenserfahrenen Ehrenamtlerinnen (hier, ab 2. v. l.) Renate Ortgiehs, Edelgard Zeller und Ingrid Everdingfreuen sich sehr diesen Gruß der Bonhoeffer Arche in die Sehnder Familien mit Neugeborenen bringen zu können. Foto: Bonhoeffer Arche/Inga Gericke