15. Tennis Jugendcamp Ilten dieses Mal beeits an Himmelfahrt 2016

In diesem Jahr noch vor dem Beginn der Punktspiele bietet das mittlerweile 15. Tennis Jugendcamp des MTV Ilten die Gelegenheit zum Training mit Weltklassespielerin Martina Müller. (Foto: MTV Ilten Tennis)
Sehnde: Tennisanlage MTV Ilten |

Weltklassespielerin Martina Müller ist wieder dabei

ILTEN (r/kl). Am Donnerstag, 5. Mai, und Freitag, 6. Mai, ist die Tennisanlage des MTV Ilten nur für die Jugend reserviert. Durch diesen frühen Termin für das 15. Tennis Jugendcamp mit Weltklassespielerin Martina Müller bietet sich allen Teilnehmer/innen die Möglichkeit, noch vor den ersten Punktspielen ausgiebig zu trainieren und zu matchen.
Die im Mai 2009 ins Leben gerufene Veranstaltung ist ein Camp für Jugendliche, die mindestens die Grundlagen der Tennistechnik beherrschen und schon Tennis spielen. Teilnehmen können Jugendliche ab dem Jahrgang 2003, also ab etwa 12 oder 13 Jahren. Jüngere Jahrgänge dürfen ihr Interesse anmelden und werden nach Rücksprache leistungsbezogen ins Trainingssystem integriert.
„Der Anspruch unserer Campteilnehmer hat sich im Laufe der Jahre verändert. Durch die Erweiterung unserer Sportanlage haben wir neue Möglichkeiten und wollen den Jugendlichen praxisbezogenes und internationales Wissen weitergeben. Den Teilnehmern wird neben dem Training im Rahmen eines Turniersystems viel Matchpraxis angeboten“, sagt Reinhard Müller, Organisator und Trainer des Camps.
Konzeptionell ist die Teilnehmerzahl wieder auf etwa 25 Jugendliche festgelegt. Auch in diesem Jahr sind Jugendliche anderer Vereine willkommen und sollen nach dem Camp hoch motiviert wieder in ihren Heimvereinen aufschlagen.
Bei der Veranstaltung beteiligen sich die Jugendlichen mit einem Teilnahmebeitrag von 40 Euro für das zweitägige Training und die komplette Verpflegung sowie dem gemeinsamen Abschlussgrillen am Freitag.
Ansprechpartner ist Reinhard Müller, der unter Telefon (05132) 86 55 05 oder E-Mail an: Email: famrmueller@aol.com auch die Anmeldungen entgegennimmt.