"Tanz in den Mai" und Mai-Frühschoppen im Immenser Party-Großzelt

Vor dem bereits bereit liegenden Maibaum präsentiert Tim Dralle das erlebnisreiche Programm für den "Tanz in den Mai" und den Mai-Frühschoppen an seiner "Tim's Sportklause" in Immensen. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Tims Sportklause Immensen |

Zweitägiges geselliges Willkommens-Fest für den "Wonnemonat" Mai

IMMENSEN. Einen super geselligen Start in den Wonnemonat Mai mit Musik, Tanz, Frühschoppen und Maibock-Bier bietet am 30. April und 1. Mai Gastwirt, Eventausstatter und GetränkeverlegerTim Dralle in dem eigens dafür aufgebauten "familiären" Party-Großzelt an seiner "Tim's Sportklause" im Sportheim Immensen, Am Fleith (gegenüber dem Schützenplatz).
Beim "Tanz in den Mai" am Mittwoch, 30. April, ab 20.00 Uhr sorgt in dem großen Partyzelt (240 Quadratmeter) Rainer aus der Musikfabrik Eldingen, beliebter Stimmungsbringer bereits bei den gelungenen Silvesterpartys, die Tim Dralle noch im Gasthaus "Zur Post" in Schwüblingsen betreute, für beste Partylaune jetzt auch in Immensen.
Aus der vor "Tim's Sportklause" neu aufgestellten Grillbude, die künftig immer am Freitagnachmittag und Abend zu geselligen Gaumenfreuden geöffnet hat, gibt es zur Premiere am "Tanz in den Mai" leckere Bratwurst, Steaks, Pommes und andere Grillgerichte. Im Zelt wird Einbecker vom Faß ausgeschenkt, dazu stimmt ein Cocktailstand auf Sommerfreuden ein. Der Eintritt für den "Tanz in den Mai" (nicht nur) der Immenser Dorfgemeinschaft kostet nostalgische drei Euro.
Anknüpfend an die Tradition früherer Immenser Mai-Feste, bietet Tim Dralle am Donnerstag, 1. Mai, ab 10.00 Uhr auch einen zünftigen Frühschoppen im geräumigen Partyzelt und auf dem Freigelände an seiner "Tim's Sportklause" an. Erste Attraktion neben dem frischen Maibock vom Faß sind hier um 11.00 Uhr das Aufstellen des Immenser Maibaumes durch Wilhelm Busse und sein Team vor der "Sportklause" sowie eine Einstimmung durch Frühlingslieder vom Männergesangverein Immensen. Für die kleinsten Besucher steht eine Hüpfburg bereit und lockt zusätzlich auch ein Kinderschminken.
Dank herzhafter Gerichte vom Grill und auch schmackhafter Erbsensuppe kann die Küche bei der stimmungsvoll-geselligen Begrüßung des Wonnemonats kalt bleiben. "Heiße" Rockmusik in vielfältiger Instrumentierung (bei ihren "Ohrwürmern" kommt auch ein Dudelsack kommt zum Einsatz) bieten dann ab 12.00 Uhr die Immenser Lokalmatadoren der dreiköpfigen Rockgruppe "Moby's Dick".
Von der Familie Dralle selbstgebackener Kuchen, natürlich Kaffee, aber auch Maibowle, Cocktails und natürlich auch "normales" Faßbier runden die "Zutaten" für den 1. Mai-Frühschoppen ab. Dessen Ende, wie es in Immensen schon immer beste Partytradition war, nur die Kondition derFrühschoppen-Besucher/innen bestimmt . . .