Seniorenwohn- und Pflegeheim "Wiesengrund" Ahlten feiert ersten Geburtstag

Am Nikolaustag vor einem Jahr spendeten zur Eröffnung Pastor Henning Runne (links) und Pfarrer Roman Blasiekiewicz den Segen für das Seniorenwohn- und Pflegeheim "Im Wiesengrund" Ahlten. (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Am Nikolaus-Samstag mit einem bunten "Tag der offenen Tür"

LEHRTE (r/kl). Am Nikolaustag vor einem Jahr gab es für die Entwicklung der Ortschaft Ahlten ein besonderes Geschenk: Ahltens Gemeindepastor Henning Runne und Lehrtes (und inzwischen auch Sehndes) Pfarrer Roman Blasiekiewicz segneten im Beisein von Ortsbürgermeister Jürgen Kelich das damals just fertig gestellte Seniorenwohn- und Pflegeheim "Im Wiesengrund".
Zwölf Monate später lädt die Einrichtung, wieder zum Nikolaustag, am Samstag, 6. Dezember, dazu ein, das jetzt mit bereits mehr als 80 Bewohner/innen und 70 Mitarbeiter/innen belebte Haus bei einem "Tag der offenen Tür" von 10.00 bis 17.00 Uhr kennen zu lernen.
Einrichtungsleiterin Regina Dedden und ihr Team bieten dazu am Samstag nicht nur Führungen durch das insgesamt 105 Bewohner/innen in Einzel- oder Doppelzimmern Platz bietende Seniorenwohn- und Pflegeheim an. Bei Kaffee oder Tee und Fingerfood und nachmittags auch Kaffee und Kuchen können die gewonnenen Eindrücke vertieft werden. Musikalisch begleitet das Trio Lampasiak mit Caféhausmusik.
Von den Bewohner/innen und der Hauswirtschaft des "Wiesengrunds" werden selbst gefertigte adventliche Basteleien, von einem Ahltener Blumenhaus hübsche Adventsgestecke angeboten (ein interner Weihnachtsmarkt im Advent wird noch folgen).
Als Gäste beraten am "Tag der offenen Tür" die AOK Burgdorf zu Gesundheits- und Pflegerechtsneuheiten sowie die Firma Naip zu ihren Nahrungsergänzungsstoffen. Der Eintritt ist natürlich frei - Jung und Alt sind zur geselligen Begegnung am ersten Geburtstag des Seniorenwohn- und Pflegeheimes "Im Wiesengrund" (gegenüber Schule und Schützenheim "Im Wiesengrund", Eingang von der Straße "Zum Alten Sportplatz", Parkplätze direkt am Haus) herzlich willkommen.
Zugleich besteht natürlich Gelegenheit, die neue "grüne Mitte" der Ortschaft Ahlten mit dem benachbarten großen Kinderspielplatz und den sternförmigen Fußwegen zwischen Bebauung und zentralen Einrichtungen in Augenschein zu nehmen.