"Scheuers Hof" wieder gastlicher Ort für Gastronomie und Feiern

Eröffnet am 1. Adventssonntag (30. November) in den frisch renovierten Restaurant-, Gasträumen und dem Saal (unser Foto) des Landgasthauses "Scheuers Hof" in Immensen: Restaurantfachmann Tim Dralle. (Foto: Walter Klinger)
 
Gastlich umsorgt sind die Gäste nicht nur im Restaurant, sondern auch in den einzelnen Gasträumen für Veranstaltungen und Feiern (hier der neugestaltete Tresenraum im "Grünen Salon", wo auch 96-Bundesliga live gezeigt wird). (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Scheuers Hof |

Restaurantfachmann Tim Dralle übernimmt das Traditions-Landgasthaus

IMMENSEN (kl). Am 1. Adventsonntag, 30. November, feiern die Immenser und auch die vielen von auswärts anreisenden Freunde des schönen Landgasthauses "Scheuers Hof" (Lehrter Straße 4) aufatmend dessen Fortbestand: Nach vielen Sorgen um die Weiterführung des seit mehr als zweieinhalb Jahrhunderten angestammten Gastronomiestandortes bietet hier ab diesem Sonntag als neuer Wirt in renovierten Räumen und Saal der Restaurantfachmann Tim Dralle wieder gastliche Geselligkeit mit gepflegter deutscher Küche, geeignete Räume und besten Service bei Feiern für jede Gelegenheit und bis zu 150 Gästen sowie auch Hotelzimmer gleich im eigenen Haus.
Vor sechs Jahren hatte Tim Dralle nach seiner Restaurantlehre mit Erfolg zunächst das Gasthaus "Zur Post" in Schwüblingsen (ebenfalls mit Saal und Biergarten) übernommen und bis Juni dieses Jahres bewirtschaftet. Seit Oktober vergangenen Jahres führt der Restaurantfachmann auch "Tim's Sportklause" im Sportheim des MTV Immensen (künftig Dienstag und Freitag und zur 96-Bundesliga jeweils ab 17.00 Uhr geöffnet). Mittlerweile auch als Getränkevertrieb aktiv, füllt Tim Dralle mit der Belieferung von Privatkunden längst auch eine weitere schmerzliche Lücke in Immensen (wo auch der Dorfladen geschlossen hat).
Als Restaurantfachmann aus Berufung war der erst 28-Jährige der Wunschkandidat vieler Immenser für "Scheuers Hof", zumal er nach dessen abrupter Schließung vielen dort gebuchten Familien- und Gesellschaftsfeiern bereits im Sportheim eine Heimat gegeben hatte.
Natürlich aber bietet das traditionelle Landgasthaus viel mehr flexible Möglichkeiten für ganz unterschiedliche Gastronomie und Feiern. Probieren kann man (frau!) diese Vielfalt bereits bei der Eröffnung am 30. November bei einem Frühschoppen ab 11.00 Uhr und einem Speisen-Bufett von 12.00 bis 21.00 Uhr mit Suppe, Fleisch und Fisch sowie Dessert (Einzelgerichte nach Wahl). Zum Ausschank kommen Gilde Ratskeller und Ducksteiner vom Fass.
Gerichte für den kleinen Hunger bis zum Menue bietet das Restaurant in "Scheuers Hof" (25 Plätze) dann künftig von Montag bis Samstag jeweils ab 17.00 Uhr (Küche von 18.00 bis 21.00 Uhr) sowie am Sonntag von 11.00 bis 22.00 Uhr (sonntäglicher Mittagstisch - auch mit Wildgerichten - von 12.00 bis 14.30 Uhr, Küche dann wieder ab 18.00 Uhr). Neu sind der hausgebackene Kuchen zu Kaffee am Sonntag jeweils ab 14.30 Uhr. Dienstag ist Ruhetag.
Die Möglichkeiten für Feierlichkeiten aller Art reichen vom "Blauen Salon" (altes Jägerzimmer) bis zu 28 Personen über den "Grünen Salon" (eigene Theke und auch Hannover 96 live) bis zu 50 Personen bis hin zum Saal (eigene Theke, Musik- und Theaterbühne sowie Bufettraum) bis zu 150 Personen (unbestuhlt sogar noch für mehr). Telefonisch erreichbar ist "Scheuers Hof" (mit zudem vier Doppel- und drei Einzelzimmern) unter (05175) 7 71 44 51, "Tim's Sportklause" weiterhin unter Telefon (05175) 24 90.
Natürlich servieren Tim Dralle und sein bewährtes Team auch ihr reichhaltiges Weihnachtsbufett am 25. und 26. Dezember bereits auf "Scheuers Hof" (Anmeldungen bis 22. Dezember). Und Silvester wird es ab 19.00 Uhr bei bei einer Party mit DJ im Saal hoch her gehen (Anmeldungen, soweit nicht vorher ausgebucht, bis zum 28. Dezember).
Und die Neueröffnung bringt auch diese Freude nach Immensen zurück: Am Samstag, 10. Januar 2015, gastiert ab 19.30 Uhr wieder die "Brummerbühne" Sievershausen auf der Bühne im Saal (bei großer Nachfrage auch zweiter Aufführungstermin möglich).