"PRISMA" Lehrte stellt sich neu auf

Die neue Inhaberin Ina Lauenstein mit dem ihr von der "PRISMA"-Gründerin Angelika Döbel überreichten symbolischen Schlüssel in ihrem Fachgeschäft für Geschenke, Tee und Wein im "Neuen Zentrum" am Lehrter Bahnhof. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: PRISMA Geschenke, Tee, Wein |

Ina Lauenstein leitet jetzt das Geschenke-Fachgeschäft

LEHRTE (kl). "PRISMA", das beliebte Fachgeschäft für anspruchsvolle Geschenke zum erschwinglichen Preis, Tee und Wein im Neuen Zentrum 4 am Lehrter Bahnhof stellt sich für die Zukunft neu auf: Mit dem Jahresbeginn hat Ina Lauenstein, seit 16 Jahren selbst im "PRISMA"-Team aktiv, als neue Inhaberin die Leitung übernommen.
Im Laufe dieses Jahres will Ina Lauenstein nun das Angebot in mehreren Bereichen erweitern - die Kundinnen und Kunden können sich dabei immer wieder auf besondere Einführungsaktionen für die Sortimentserweiterungen freuen. So soll das Angebot an Delikatessen ausgebaut werden, wird es zu anderen europäischen Weinen bald auch deutsche aus dem Rheingau geben und erfährt das Angebot an ausgewählten Tees, das bisher schon mehr als 150 Sorten zur Auswahl bietet, eine nochmalige Erweiterung besonders bei den Früchtetees.
Langjährig mit den Kundenwünschen vertraut, sucht Ina Lauenstein eine stärkere Zusammenarbeit auch mit regionalen Herstellern, etwa bei den originellen, in den Werkstätten der Lebenshilfe hergestellten Gartensteckern. Aber natürlich bleiben Hingucker wie die dekorativen "Willow Tree"-Figuren im Sortiment, ebenso beliebte "Klassiker" wie die Schwermer-Schokoladen.
Die Kundinnen und Kunden werden aber in diesem Jahr immer wieder Neues entdecken können bei "PRISMA", darunter bald auch kreativ designte Taschen. Die Kundenberatung selbst behält ihren hohen Standard, denn auch Angelika Döbel arbeitet noch in diesem Jahr im "PRISMA"-Team mit, das zusammen mit Sabine Zastrow und Herta Rogge unverändert bleibt.
Eine gut geplante Geschäftsübergabe also, bei der Ina Lauenstein die Weiterentwicklung des "PRISMA"-Sortimentes fest im Auge hat. Ein Hinweis sei noch erlaubt: Die Lauenstein-Trüffelpralinées übrigens stammen wie es die Namensgleichheit vermuten lässt, nicht aus eigener Herstellung der Inhaberin.
Zum Stöbern geöffnet hat die "PRISMA"-Geschenkevielfalt in der Woche von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag bis 14.00 Uhr. Telefonisch ist das Fachgeschäft im "Neuen Zentrum" unter (05132) 88 72 75 zu erreichen.