Porta Möbel Altwarmbüchen feierte fünf Jahre nach der Wiedereröffnung

Hausleiter Mario Meik von Porta Hannover in Altwarmbüchen reichte Renate Kruse aus Leer/Ostfriesland das erste Stück Geburtstagstorte. (Foto: porta Hannover)

Auch in den nächsten Wochen noch Geburtstagsaktionen

ALTWARMBÜCHEN (r). Porta Möbel an der Opelstraße 9 in Altwarmbüchen hat vergangenen Freitag sein Fünfjähriges nach der Wiedereröffnung 2011 gefeiert.
Einen weitgereisten Gast konnte Hausleiter Mario Meik beim Anschnitt der Geburtstorte begrüßen. Renate Kruse aus Leer/Ostfriesland war die erste, die von der Torte Probieren durfte. Frau Kruse war mit ihren Mann zu Gast in der Niedersächsischen Landeshauptstadt und besuchte das Möbelhaus in Altwarmbüchen.
Auch in den kommenden Wochen gibt es noch zahlreiche Geburtstagsaktionen und Rabatte sowie zahlreiche Ausstellungsstücke zu absoluten Tiefstpreisen. „ Wir sind wunderbar in das fünfte Jahr gestartet und unsere Erwartungen wurden voll erfüllt," sagt Mario Meik, der Leiter des Möbelhauses "Neben unseren porta Stammkunden konnten wir viele neue Kunden dazugewinnen".
Das Möbelhaus bietet auf 36.000 vollklimatisierten Quadratmetern und drei Etagen ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie.
Im 2. Obergeschoss können Kunden über 130 Ausstellungsküchen besichtigen und sich von den porta- Küchenexperten ihre Traumküche planen lassen, sowie das Toscana Restaurant mit knapp 400 Sitzplätzen und einer Grillstation lädt zum Verweilen ein. Wer mit dem Auto anreist, der Parkplatz am Haus bietet 711 Stellplatze, darunter 16 behindertengerechte.