Lohnsteuerhilfeverein VLH mit neuem Standort in Lehrte

Veronika Broszeit in einem der ansprechenden, hellen Räume ihrer neu eröffneten Beratungsstelle der Vereinigten Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH) an der Ahltener Straße 12. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Beratungsstelle Vereinigte Lohnsteuerhilfe |

Veronika Broszeit eröffnet Beratungsstelle an der Ahltener Straße

LEHRTE (kl). Die VLH, Deutschlands größter Lohnsteuerhilfeverein, eröffnet am Freitag, 1. April, an der Ahltener Straße 12 eine neue Beratungsstelle in Lehrte. Leiter/in der VLH-Beratungsstelle ist Veronika Broszeit, Fachfrau in allen Fragen zur Einkommensteuer. Bei ihr sind alle Arbeitnehmer und Studenten, Beamte und (Klein-)Vermieter sowie Rentner und Pensionäre willkommen.
Als Beratungsstellenleiterin der VLH bietet Veronika Broszeit unter anderem folgende Leistungen: Sie erstellt die Einkommensteuererklärung für die Mitglieder der VLH und schickt sie an das zuständige Finanzamt, beantragt Förderungen und Zulagen, berät zu Riester-Bonus und Wohn-Riester, stellt Freistellungsanträge für die Kapitalertragssteuer und prüft natürlich den Steuerbescheid.
„Als persönliche/r Ansprechpartner/in stehe ich den Mitgliedern der VLH ganzjährig zur Verfügung und das ohne Zusatzkosten“, so Veronika Broszeit. Dafür zahlt das VLH-Mitglied nur einen jährlichen Mitgliedsbeitrag, der sich nach der Höhe des Einkommens richtet: Wer wenig verdient, zahlt auch einen geringen Beitrag.
Sie haben noch Fragen? Veronika Broszeit steht Ihnen gerne Dienstags und Donnerstags zwischen 16.00 und 18.30 sowie Samstags zwischen 10.00 und 14.00 Uhr vor Ort in der Ahltener Straße 12 zur Verfügung oder telefonisch unter (05132) 82 53  44 oder 9 23 71 44 bzw. via E-Mail: veronika.broszeit@vlh.de.
Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH) berät Mitglieder im Rahmen des § 4 Nr.11 StBerG.