Heitmann-Optik in Lehrte macht mit schmuckem City-Bike mobil

Nahmen das bei der Heitmann Optik gewonnene City-Bike aus den Händen von Augenoptikermeister Hans-Jörg Heitmann (im Hintergrund, mit WM-Ball) entgehen: Maria, Nicholas und Mutter Isabell Senger als Gewinnerin bei dem Gewinnspiel der Designermarke "Esprit". (Foto: Walter Klinger)

Sportliche Mobilität mit Esprit in aktuell-funktionellem Design

LEHRTE (kl). Mit den neuen aktuellen Sonnenbrillen-Kollektionen nicht nur von Ice Watch und Ray Ban verhilft die Heitmann-Optik in Lehrte (Friedrichstraße 5 am "Neuen Zentrum") erneut zahlreichen ihrer Kunden zu Sommer-Sonnen-Freuden im schicken Design - bereitete aber zugleich auch Sport(Brillen-)Freude . . .
Bei einer Aktion gemeinsam mit Esprit konnten alle Kunden im Frühjahr bei der Heitmann-Optik (mit Filialen auch in Ahlten und Uetze) ein schmuckes City-Bike für mobil-sportlichen Ausflugsspaß gewinnen - der Kassenbon eines jeden Kundenauftrages galt als Los.
Als Gewinnerin des sportlichen Fortbewegungsmittels im ebenfalls funktionell-aktuellen Design wurde die Lehrterin Isabell Senger gezogen, die das speziell für den urbanen Cityraum entwickelte Bike jetzt zusammen mit ihrer Tochter Maria (9) und Sohn Nicholas (4) aus den Händen von Augenoptikermeister Hans-Jörg Heitmann entgegen nahm.
Und als begeisterte Schützenmusikerin (wie ihr Mann, wir berichteten zum Fest 2004 über ihre Hochzeit) dieses auch beim Lehrter Schützen- und Volksfest Ende Juli/Anfang August nutzen wird.
Damit in Sachen Sommer-Blickpunkte die Kundenaktionen eine richtig "runde" Sache werden, verlost Inhaber Hans-Jörg Heitmann, der natürlich auch diese Sport- und Sonnenbrillen im Sortiment hat, von der Firma adidas als Sponsor der Fußball-WM jetzt noch deren offiziellen Turnierball, der bislang unter Nationalfarben das Schaufenster an der Friedrichstraße schmückte.