"Futterhaus" Lehrte nach einem kompletten Umbau wiedereröffnet

Nach einem kompletten Umbau ist das "Futterhaus" in der Zuckerpassage wiedereröffnet: Andrea Matthies (links) und Elvira Bartels freuen sich über den neugestalteten Fachmarkt für Tierbedarf und Tiernahrung. (Foto: Dana Noll)
Lehrte: Futterhaus |

Ein Beitrag von Dana Noll - Mit tollen Aktionen von „Knack den Tresor“ bis zur Tierfotografie

LEHRTE (dno). Nach einem sechstägigen Umbau ist das "Futterhaus" in der Zuckerpassage 28 (EKZ "Zuckerfabrik Lehrte") für seine Kund/innen wieder geöffnet. Hier finden Frauchen und Herrchen ein großes Sortiment an Tierbedarf und -nahrung.
Aus etwa 10.000 verschiedenen Artikeln für Hunde, Katze, Kleintiere, Vögel, Pferde, Fische, Reptilien und Exoten kann ausgewählt werden. Das "Futterhaus" (Telefon 05132/8 21 89 65) ist von Montag bis Freitag jeweils von 9.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
„Wir haben komplett umgebaut“, so der neue Inhaber Olaf Fehrmann. Die gesamte Farbgebung, Regalierung und auch die Außenwerbung wurde komplett umgestaltet. Die Kund/innen erwartet ein großzügiger, heller und moderner Verkaufsladen, der eine ansprechende Warenpräsentation bietet.
Im Eingangsbereich sticht die große Futterbar ins Auge, an der Snacks und Tiernahrung eigenständig und individuell portioniert werden können.
Am letzten Freitag lockte als Maskottchen der übergroße gelbe Hund in das "Futterhaus". Mit Musik und Sonnenschein feierten viele Lehrter/innen die Wiedereröffnung.
Promoter Ralf Behrenz verteilte Glückskärtchen, auf denen ein Zifferncode stand. Dieser konnte in einen Tresor eingegeben werden und mit Glück gewann man (Frau!) einen Gutschein im Wert bis zu 30 Euro. Doch auch wer nicht zu den glücklichen Gewinner/innen zählte, bekam am Eröffnungstag einen Rabatt von 20 Prozent auf den gesamten Einkauf.
Im Markt gab Monique Henke von "Happy Dog" Tipps zur richtiger Ernährung bei Hunden und Katzen. Ein Tierfotograf aus Magdeburg setzte die mitgebrachten Vierbeiner bei einem professionellen Fotoshooting allein oder mit Frauchen oder Herrchen ins rechte Licht. „Solche Aktionen und kleine Events soll es nun häufiger geben“, kündigt Inhaber Olaf Fehrmann an.