Fahrrad-Sternfahrt zur abf am 7. Februar

Aus mehreren Städten in hannoverschen Umland (darunter auch Burgdorf) startet am Sonntag, 7. Februar, die Fahrradsternfahrt zu Deutschlands größter Freizeitmesse abf auf dem Messegelände, wo auch die Mobilität mit dem Rad einen Themenschwerpunkt bildet. (Foto: Fachausstellungen Heckmann)

Freier Freizeitmesse-Eintritt für alle Teilnehmer!

HANNOVER (r/kl). Am Sonntag, 7. Februar, wird eine große Fahrrad-Sternfahrt zur abf, Norddeutschlands größter Messe für aktive Freizeit, veranstaltet.
Jeder, der Lust hat, kann sich den geführten Fahrradtouren anschließen und sich mit vielen anderen auf den Weg zu Hannovers Messegelände machen. Damit tut man nicht nur etwas für die Gesundheit, sondern spart auch noch Geld – der Eintritt zur abf ist für alle Sternfahrt-Teilnehmer frei!
Startpunkte der Touren sind in Burgdorf, Garbsen, Gehrden, Letter, Linden der List und Rethen; Zustiege sind an verschiedenen festgelegten Punkten möglich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Alle Infos finden Interessent/innen im Internet auf www.abf-hannover.de/fahrradsternfahrt.

Unsere Gewinner der Freikarten für die abf

Norddeutschlands größte Freizeitmesse lockt

ALTKREIS BURGDORF/HANNOVER (ho). Je zwei Eintrittskarten für die abf vom 3. bis zum 7. Februar auf dem Messegelände Hannover haben bei unserer telefonischen Verlosung am vergangenen Montag gewonnen:
Martina Behrenshausen und Tanja Kappenberg (beide Burgdorf); Britta Rust und Susanne Köhler (beide Lehrte); Annette Knoke (Sehnde); Christa Hagen, Leonhard Nyckeels und Myriam Gonsior (alle Isernhagen); Hannelore Töpfer (Altwarmbüchen) und Jörg Pötschke aus Ilsede.