E-Center Lehrte: Ein Drittel des Umbaues ist bereits geschafft . . .

Statt voller Menschen voller Ware: Die Mall vor dem Kassenbereich des Lehrter E-Centers wurde am Sonntag zum Zwischenlager, um Platz für die Umgestaltung im Inneren zu schaffen (Foto links). (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: EDEKA-Center Lehrte |

Auch am nächsten Sonntag wird hier gearbeitet - Vom 24. bis 26. August geschlossen - Wiedereröffnung am 27. August

LEHRTE (kl). Inklusive des ersten Arbeitssonntages ist bereits ein Drittel der modernen Umgestaltung des E-Center Cramer im Einkaufszentrum "Zuckerfabrik" Lehrte geschafft. In der gesamten Woche und nochmals am nächsten Sonntag werden die Umbaumaßnahmen nach und nach fortgesetzt.
"Wir sind gut im Zeitplan", freut sich Geschäftsführer Sebastian Cramer. So ist bereits viel Kältetechnik für die künftige Ausweitung der Frischeangebote installiert (der Bereich der Tiefkühlware war bereits vorab modernisiert worden). Als erster größerer Regalbereich haben die Lebensmittelkonserven ihren endgültigen Platz im "neuen" E-Center gefunden.
Für die abschließenden Arbeiten bleibt das Lehrter E-Center (nicht aber "Schäfer's" und das "Bäckeristo") von Montag, 24. August, bis einschließlich Mittwoch, 26. August, geschlossen - bei der Wiederöffnung am Donnerstag, 27. August, können es die Kund/innen dann ganz neu entdecken . . .