Autohaus Evels + von der Ohe bekommt Nachwuchs

Verkaufsberater Gerd Bebek (links) präsentierte den interessierten Kunden den neuen Opel Karl. (Foto: Dana Noll)

Opel Karl begeisterte die BesucherInnen bei der Premiere

LEHRTE (dno). Am vergangenen Samstag präsentierte Opel sein drittes Fahrzeug im Kleinwagensegment. Der Opel „Karl“ zeigte sich im Autohaus Evels + von der Ohe in Lehrte in kiwi-grün metallic und zog interessierte Blicke auf sich. Zwischen Adam und Corsa füllt er die Lücke, für alle AutofahrerInnen, die nach einem günstigen und flotten City-Cruiser suchen.
Ihn „Karl, den Großen“ zu nennen, wäre wohl etwas übertrieben. Dennoch zeigte sich der Opel Karl als echtes Raumwunder. Innen wirkte er sogar geräumiger als der stylische Adam - trotz einer kürzeren Fahrzeuglänge. Grund dafür ist der mit über sieben Zentimeter längere Radstand.
Mit unter 10.000 Euro ist der Karl nun das günstigste Fahrzeug in der Opel-Palette. „Dafür wird einiges geboten“, so Geschäftsführer Ullrich Moldenhauer von Evels + von der Ohe. Rundum verkleidet, dezente Zweifarbigkeit und Berganfahrhilfe sind ebenso serienmäßig wie Bordcomputer oder Traktionskontrolle. Gegen Aufpreis gibt es Benefits wie ein beheizbares Lenkrad, elektrische Fensterheber, Tempomat, Zentralverriegelung, Spurhalteassistent, Klimaautomatik, Parkpilot, Schiebedach sowie diverse Infotainment-Pakete - der Kleine kann durchaus mit den Großen mithalten.
Auch von außen wirkt er mit seinem über die ganze Breite gebogenen Grill und den weit in die Seiten gerückten Scheinwerfern freundlich und ansprechend. Das Heck mit den großen Rückleuchten und der weit hoch schwingenden, breiten Klappe ist markentypisch.
„Er gefällt jung und alt und ist als City-Flitzer nur zu empfehlen“, so Moldenhauer. In zehn Farbtönen und drei Ausstattungsvarianten wird der Kleinstwagen angeboten. Bei der Motorisierung fällt die Auswahl deutlich kleiner aus. Denn den Karl gibt es vorerst nur mit einem 3-Zylinder-Vollaluminium-Benziner mit 999 Kubikmeter Hubraum und 75 PS. Ab sofort steht der neue Flitzer auch für Probefahrten im Autohaus in Lehrte bereit.
Das Autohaus Evels + von der Ohe wurde im vergangenen Jahr zum besten Opelhändler Deutschlands gekürt. Schon im September wird es hier zwei weitere Gründe zum Feiern geben: Die Vorstellung des neuen ASTRA sowie das Firmenjubiläum, 60 Jahre Opel-Autohaus Evels + von der Ohe in Lehrte!