Abendliche "X-mas"-Tänzer eroberten das Rathaus Lehrte

Nur wenige blieben außen vor, als Tanzlehrerin Lena Stradtmann (Mitte, auf dem Poduium) mit hunderten von Jugendlichen aus sieben regionalen Tanzschulen im Lehrter Rathaussaal die Schrittfolge des - ebenfalls in der Tanzschule Jegella entwickelten - aktuellen "X-mas"-Tanzes perfektionierte. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Tanzschule Jegella Lehrte |

Attraktive Vorweihnachtspartys in der Tanzschule Jegella

LEHRTE (kl). Gemeinsames Tanzen ist Freizeit - und attraktive (Tanz-)Freizeitangebote haben in der Lehrter Tanzschule Jegella (als einzige in Deutschland in einem Rathaus ansässig!) Tradition. Mit Rathaussaal (dieses Mal für eine mit Rhythmen und Light bunt befeuerte Disco) und Rats-(Gewölbe-)keller (für die Freude des Paartanzes) ist die Lehrter Tanzschule unter den sieben befreundeten ADTV-Tanzschulen auch die beliebteste Location für die gemeinsame "X-Mas"-Party der 14- bis 17-Jährigen.
Bereits drei der bislang fünf dieser begeisternden gemeinsamen Advents-Tanzpartys wurden in der Tanzschule Jegella gefeiert. Die wiederum 600 Gäste aus Garbsen, Springe, Barsinghausen, Bad Oeynhausen, Nienburg, Göttingen (und natürlich Lehrte), deren Busse den Rathausparkplatz füllten, hatten sich mit den entsprechenden Mützen als Nikolaus verkleidet.
Auch die Choreographie für den "X-mas"-Tanz zur Eröffnung war bei Oliver und Ninett Jegella in der Lehrter Tanzschule entwickelt und in den einzelnen Tanzschulen vorgeübt worden. Tanzlehrerin Lena Stradtmann aus dem Team Jegella gab mehreren hundert Mittänzer/innen die Schrittfolge zur gemeinsamen Premiere vor, die bis zur Tanzpferfektion nur zwei Wiederholungen brauchte - ein Riesenspaß mit aufgrund der großen Teilnehmerzahl viel "Tuchfühlung".
Die auch im Flirt-Center in den bis Mitternacht geöffneten Rathausfluren vereinbart werden konnte, wo sich auf dem Weg zwischen den Tanzsälen die Jugendlichen Nachrichten mit witzigen MultipleChoice-Briefen schreiben konnten - erneut wurden so wieder zahlreiche neue Freundschaften geschlossen.
Wenige Tage später war auch die eigene "X-mas"-Party der älteren Jugendlichen und der Erwachsenen in der Tanzschule Jegella komplett ausverkauft. Freizeitspaß in der Tanzschule Jegella ist übrigens immer auch eine gelungene Geschenkidee, nicht nur zu Weihnachten . . .