"30. Maibummel Lehrte": "expert" lockt zum Stadtfest: Kauf 3 – zahle 2 . . .

Lars Rommel, Stefanie Hartmann und Michael Krüger haben im Entertain-Sortiment des "expert" Elektronikfachmarktes wieder viele attraktive CDs, DVDs, Blu-ray-Discs im Angebot. (Foto: expert)
Lehrte: expert Elektronikfachmarkt |

Bei CDs, DVDs, Blu-rays, Konsolen- und Computerspielen

LEHRTE/BURGDORF (r/kl). Gemäß Duden bedeutet bummeln „schlendernd, ohne Ziel (durch die Straßen) spazieren gehen“. Fest in den Sprachgebrauch aufgenommen wurde zum Beispiel der Schaufensterbummel. Für den Lehrter "Maibummel" an diesem Wochenende ist allerdings für ein sehr lohnenswertes Ziel gesorgt: der "expert" Elektrofachmarkt an der Zuckerpassage des Einkaufszentrums "Zuckerfabrik" Lehrte. Am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag heißt es im Entertainment-Sortiment „Kauf 3– zahle 2“.
Der Abteilungsleiter Entertainment, Michael Krüger, hat mit seinem Team die gewohnt große Auswahl an aktuellen CDs, DVDs, Blu-rays und Konsolen- und Computerspielen bereitgestellt. Ob jung oder alt, Klassik- oder Heavy Metal-Fan, Strategie- oder Racing-Game-Spieler: da findet mit Sicherheit jeder das Passende.
Trotz neuer Trends wie Music-Streaming und Internet-TV schätzen viele Kunden die Qualität und Vielfalt der bewährten „Silberlinge“. Mit Recht, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die überragende Qualität von Sound und Bild sind nach wie vor beste Kaufgründe.
Einen weiteren Grund, sich reichlich mit den Lieblings-Titeln einzudecken, liefert "expert" nun zum "Maibummel 2015" mit der Sonderaktion „Kauf drei CDs, DVDs oder Games und das günstigste davon ist kostenlos“. Wie häufig man solche „Dreier-Sets“ kauft, ist nicht begrenzt. Die Aktion gilt am Samstag auch im Burgdorfer "expert"-Markt.
Selbstverständlich hat "expert" im gesamten Markt wieder viele attraktive Produkte, viele davon zu Bestpreisen auf oder unter Internetniveau, für die Lehrter Kundschaft parat. "expert" Geschäftsführer Beyme bekennt sich als "Maibummel"-Fan: „Solche tollen Aktivitäten - hoffentlich bei bestem Wetter, sind es doch unter anderem, die die Stadt Lehrte so attraktiv machen.
Und immer mehr Lehrter erkennen, dass dies ohne lebendigen Einzelhandel nicht möglich wäre, und verzichten daher auf den Kauf in der Servicewüste Internet.“