17. traditionelle "Kohltour" mit Schlagerstarduo Judith & Mel

Freuen sich bei der mittlerweile 17. Kohlfahrt wieder auf viele Fans aus Lehrte (Anreise mit Partner Reisen Grund Touristik): Judith & Mel, seit mehr als 30 Jahren Traumpaar des deutschen Schlagers. (Foto: Melan Music)

Mit Partner Reisen Grund Touristik Lehrte zur Wanderung/Fahrt und "Kohl mit Pinkel" sowie Musikvergnügen

LEHRTE/FRIEDRICHSFEHN (r/kl). Seit 30 Jahren sind Judith & Mel Deutschlands musikalisches Traumpaar, das auch privat seit noch mehr Jahren durch Dick und Dünn geht. Ein besonderes Erlebnis für ihre Fans (und alle, die es noch werden wollen) ist am Samstag, 19. November, die Kohlfahrt mit Wanderung und Kohlessen und anschließendem Auftritt des bekannten Schlagerduos im Landhaus Friedrichsfehn. Partner Reisen Grund Touristik in Lehrte bietet eine Fahrt im bequemen Reisebus zu diesem Ereignis.
Schon das TV-Debüt von Judith & Mel im Jahre 1990 war schon gleich ein internationaler „Grand Prix“-Aufschlag, bei dem sie für Deutschland einen INTERNATIONAL tollen 4. Platz mit ihrem Titel „Land im Norden“ holten. Spiel-Satz und Sieg für das sympathische Duo aus Oldenburg nahe der Nordseeküste. Mittlerweile gab´s 15fach Platin für „Land im Norden“ mit weit mehr als fünf Millionen verkauften Einheiten.
Wir fragten bei dem Paar nach:
30 Jahre auf der Bühne, macht das noch Spaß?
JUDITH: "Wir haben unser Hobby zum Beruf gemacht, was gibt es schöneres im Berufsleben, darum ist man mit Freude bei der 'Arbeit' und empfindet die Tätigkeit nicht als Belastung oder Stress.
MEL: "Die zufriedenen Gesichter bei den Konzerten und der Kontakt zu den Gästen würde uns fehlen. Solange also die Leute uns wollen und zu den Konzerten kommen, werden wir weiter auf Tournee gehen".
Was bedeutet die Kohltour für Sie?
JUDITH: "Ich bin geborene Oldenburgerin und mit der Tradition der Kohlfahrten groß geworden, darum wollen wir dazu beitragen, diese Tradition zu erhalten".
MEL: "Mir als zugereister Oldenburger hat diese Art von Geselligkeit sehr gefallen und werde alles tun, um Judith bei Ihrer Idee zu unterstützen".
Ist das Publikum, das gemeinsam im Reisebus anreist, besser gelaunt?
JUDITH: "Ich glaube die gute Laune liegt nicht allein im Bereich der Anreise, sondern die Anreise in der Gemeinschaft bringt schon mal die Gäste (die sich ja oft schon untereinander kennen) noch näher zusammen und einige waren ja auch schon in den vergangenen Jahren dabei".
MEL: Die Vorfreude auf einen schönen Tag mit viel Abwechslung und Spaß tragen den Rest dazu bei".
Stellen Sie jetzt im Herbst-/Winter Ihr Liveprogramm (festlicher, stimmungsvollere Balladen) um?
JUDITH: "Das Programm stellen wir immer erst kurz vor der Veranstaltung zusammen. Wir sehen uns das Publikum an und wissen dann, welche Titel wir für die anwesenden Gäste präsentieren müssen. Nach 30 Jahren Bühnenpräsenz hat man die Erfahrung gesammelt".
MEL: "Wir haben in den 30 Jahren über 350 Titel von uns und durch uns auf den Markt gebracht und können für jeden Anlass und jede, wie auch immer geartete Veranstaltung, unsere Titel auswählen".
Gibt es aktuelle Titelpräsentationen oder besondere Pläne in der nächsten Zukunft?
JUDITH: "Wir sind mitten in der Studioarbeit für die nächste Longplay-CD, die im nächsten Jahr erscheinen wird."
MEL: "Die ersten Titel sind fertig und die erste Auskopplung als Vorab-Single “Spanische Nächte” hat sich gerade in den letzten Wochen bei NDR 1 Niedersachsen sieben Wochen in den TOP 5 der “TOP 15” gehalten und ist mit Platz “2” dann ausgeschieden. Länger als sieben Wochen kann man nicht teilnehmen."
Die Fahrt im Reisebus von Partner Reisen Grund Touristik (Telefon 05132/58 89 40, am 19. November kostet 69 Euro. Enthalten sind auch die Getränke auf der mittäglichen Wanderung (Teilnahme auch im Pferdeplanwagen möglich), das Kohl- und Pinkel-Essen ab 14.30 Uhr (für Diabetiker und Vegetarier gibt es ein Ersatzessen) und die anschließende Show von Judith & Mel (hier sind nur die Getränke selbst zu übernehmen).
Auch eine Tombola und die Wahl des Kohlkönigspaares sorgen für Stimung, für die zum Ausklang - mit weiteren Überraschungen - bis 20.00 Uhr DJ Udo "Z" auf dem Tanzparkett sorgt. Mehr Infos gibt es unter www.Grund-Touristik.de.