Zwei Chöre im Kirchenkonzert Steinwedel

Der Kirchenchor der Steinwedeler St. Petri-Kirchengemeinde (unser Foto) hat bei dem Konzert am Samstag auch den Chor "cantus gaudium" des Gesangvereins Aligse zu Gast. (Foto: St. Petri Steinwedel)
Lehrte: Ev.-luth. St. Petri-Kirche Steinwedel |

St.-Petri-Kirchenchor meets "cantus gaudium"

STEINWEDEL (r/kl). Am Samstag, 17. Juni 2017, ab 19.00 Uhr, wird in der Steinwedeler Kirche ein Konzert mit Kirchenchor und dem Chor "cantus gaudium" veranstaltet (Eintritt frei, Spenden erbeten).
Der Steinwedeler Kirchenchor und "cantus gaudium", ein Erwachsenenchor des Aligser Gesangvereins, musizieren zunächst einzeln und dann gemeinsam.
Dabei präsentiert der Kirchenchor unter der Leitung von Elkmar Winter unter anderem Spirituals sowie Werke von Felix Mendelssohn und John Rutter.
Zum Repertoire des Aligser Chors unter der Leitung von Lilli Schwarz gehören an diesem Abend neben anderen Stücken das zeitgenössische „Deep in the night“ von Jussi Chydenius und „Laudamus te“ aus Georg Friedrich Händels „Gloria“, welches Leonie Teske und Sina Siedenberg als Solo singen. Maike Jensen aus Burgdorf begleitet das Konzert am Klavier.