Zum „Schnapsgeburtstag“ am Rodelberg Lehrte gibt es Blues mit Party-Feeling . . .

Opener des 33. Bluesfestivals ist die „17Zoll Band“ aus Hänigsen um den jungen, grandiosen Gitarrenspieler Carl Giese. (Foto: 17Zoll Band)
Lehrte: Rodelberg im Stadtpark Lehrte |

Ein Beitrag von Susanna Veenhuis - Am 3. September 2016 steigt das "33. Lehrter Bluesfestival" - Kartenvorverkauf läuft bereits

LEHRTE (sv). Abi Wallenstein, Tommy Schneller und die 17Zoll Band – dies sind die bei den hiesigen Bluesfans wohlbekannten und beliebten Bands, mit denen beim 33. Lehrter Bluesfestival am 3. September der „Schnapsgeburtstag“ gefeiert werden soll.
„Kai Strauss & The Electric Allstars“ komplettieren das Programm mit modernem Chicago-Blues vom Feinsten: „I Go By Feel“ ist der Titel der neuen CD, die der Blueser aus Lengerich mit seiner Band beim Festival am Rodelberch vorstellen wird.
Gleich zu Beginn um 16 Uhr geht mit Dynamik und Groove direkt die Post ab: Für die Burgdorfer/Hänigser Combo „17Zoll Band“ um den jungen, schon jetzt grandiosen Gitarrenspieler Carl Giese ist es sozusagen ein Heimspiel, obgleich die fünf mit ihrem blues-orientierten Rock inzwischen auch längst überregional von sich reden gemacht haben.
Abi Wallenstein (Gesang & Gitarre) bringt bei seinem dritten Besuch am Blues-Berch außer Steve Baker (Mundharmonika) und Martin Röttger (Percussion) auch den Pianisten Günther Brackmann mit. Mit ihrem mitreißenden „Feelgoodboogie“ werden sie den Berch zum Tanzen bringen.
„Party Feeling“ mit Funk und Soul hat auch die Tommy Schneller Band im Programm. Der Osnabrücker und mehrfache Gewinner der "German Blues Challenge" lässt mit Saxophon, Trompete, Posaune und Flügelhorn ordentlich Blasblech auf der Bühne blinken.
Die Live-Unterhaltung zwischendrin bestreiten „Pick Up The Harp“. Irgendwo vor der Bühne wird das Trio aus Karlsruhe die Umbaupausen mit ihrem selbst kreierten „Homegrown-Elektrocoustic-Blues“ - also handgemachter, elektrisch verstärkter Bluesmusik überbrücken.
Es gelten dieselben Eintrittspreise wie im Vorjahr: 12 Euro im Vorverkauf und 15 an der Abendkasse. Karten gibt es in Lehrte in der "Bücherstube" Veenhuis, im Anderen Kino; in Sehnde im Bioladen Kiebitz; in Burgdorf im Musikhaus und in Hannover bei Motorrad M+M.