"Zucker"-Livebühne der Musikschule Ostkreis beim "Maibummel Lehrte"

Auch für Kinderspaß und das leibliche Wohl ist in der Zuckerpassage im EKZ "Zuckerfabrik" Lehrte gesorgt, wo aber die Livemusikbühne der Musikschule Ostkreis Hannover die Hauptattraktion ist. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Lehrte: Zuckerpassage |

Ensembles stellen sich im EKZ vor

LEHRTE (r/kl). Schon mit der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr hat sich die Livemusikbühne der Musikschule Ostkreis Hannover in der Zuckerpassage des EKZ "Zuckerfabrik" Lehrte (vor dem Volksbank-Parkplatz) etabliert. Zwei Tage lang stellen sich hier Musikschul-Ensembles aller Altersgruppen vor (und gleich nebenan gibt es Riesenspaß auf einer vom MARKTSPIEGEL gesponsorten Riesenrutsche).
Sonnabend, 4. Mai:
14.00 Uhr: Ein kleines Musical der Kinder aus den Früherziehungsklassen (Leitung: Liliya Kiselgof)
14.30 Uhr: Die Musikklassen der Albert-Schweitzer-Schule aus der Kooperation mit der Musikschule (Leitung: Jörg Anders)
15.00 Uhr: Schlagzeugschüler der Musikschule (Leitung: Frank Schauer)
15.30 Uhr: Die Bläserklasse 1 des Gymnasiums Lehrte aus der Kooperation mit der Musikschule (Leitung: Sabine Reich)
16.00 Uhr: Die "Kognitive Dissonanz", die Jazz-Combo der Musikschule (Leitung: Gerrit Dobberstein)
17.15 Uhr: "Loaded Avengers", eine Nachwuchsband, die mit viel Spaß und Kraft Rocksongs singt und spielt (Leitung Niklas Turmann)
Sonntag, 5. Mai:
15.00 Uhr: Das Blockflötenkombinat spielt Musik für die vielen verschiedenen Instrumente aus der Familie der Blockflöten (Leitung: Ortrud Onasch)
16.00 Uhr: Die BigBand Burgdorf spielt Musik aus Jazz und Swing (Leitung: Joachim Hunold)
17.00 Uhr: Das Sinfonieorchester spielt die Titelmusik aus „Die glorreichen Sieben“ und Auszügen aus „Phantom der Oper“ (Leitung: Martina Ehli)
An beiden Tagen besteht zwischen 12.00 und 18.00 Uhr die Möglichkeit für ausführliche Beratungs- und Informationsgespräche im Pavillon der Musikschule Ostkreis Hannover (direkt neben der Bühne).
Die Musikschule Ostkreis Hannover e.V. (Schulstr.11 in 31303 Burgdorf) st eine mit öffentlichen Mitteln geförderte und gemeinnützige Bildungseinrichtung. Sie erfüllt die
hohen Qualitätsstandards des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM). Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze sind Mitglied im Verein „Musikschule Ostkreis Hannover“.