Weinfest im Rosemarie-Nieschlag-Haus mit Musik und Federweißem

Auch die Jagdhornbläser der Lehrter Bürgerschützen-Gesellschaft unterhalten beim Weinfest im Rosemarie-Nieschlag-Haus (Foto: Ev. Alters- u. Pflegeheim)

One-Man-Band und Jagdhornbläser sorgen für Unterhaltung

LEHRTE (r/kl). Im großen Saal und auf der Terrasse des Rosemarie-Nieschlag-Hauses in der Iltener Straße 21 wird am Sonntag, 13. Oktober, von 14.00 bis 18.00 Uhr gefeiert. Das beliebte Weinfest steht auf dem Programm.
Den Besuchern werden Weine aus verschiedenen Anbaugebieten kredenzt. Auch der „Federweiße 2013“ wird nicht im Sortiment fehlen. Unterstützung erhält das Evangelische Alters- und Pflegeheim dabei von der Weinhandlung Nietmann. Die Küche des Hauses serviert gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern deftige Speisen, wie zum Beispiel Flammkuchen, belegte Brote und Laugenbrezel.
Für die musikalische Ausgestaltung des Nachmittages sorgen die „One-Man-Band – Lothar Steppke“ aus Wolfsburg und die Jagdhornbläser der Bürgerschützengesellschaft Lehrte.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Bei ungünstiger Witterung findet das Weinfest ausschließlich im Saal und in den aufgestellten Pavillons statt. Die Veranstalter und die Bewohner freuen sich auf viele Gäste aus Lehrte und Umgebung.