Volksbank eG überreicht Scheck an die gemeinnützige Tafel in Lehrte

Andreas Heger (Mitte), Regionalleiter der Volksbank Lehrte, überreicht den Scheck an die Tafelleitung Marion Glaß und Hans-Gerhard Schölzel. (Foto: Dana Noll)
Lehrte: Volksbank eG Lehrte |

Ein Beitrag von Dana Noll - Erlös aus der Jubiläumsveranstaltung wurde noch aufgestockt

LEHRTE (dno). Rund 1.000 Besucher/innen feierten am 6. Oktober diesen Jahres mit der Volksbank am August-Bödecker-Platz in Lehrte das zehnjährige Bestehen der Hauptgeschäftsstelle am August-Bödecker-Platz im EKZ "Zuckefabrik" Lehrte.
Doch neben „feiern“ statt auch „helfen“ mit im Fokus der Jubiläumsveranstaltung.
Aus dem Verkauf von Kaffee, Kuchen, Cocktails und Gegrilltem kamen etwa 700 Euro zusammen. Der Erlös wurde dann auf 1.000 Euro aufgestockt.
„Wir teilen unsere Freude und unseren Erfolg gern. Von daher haben wir beschlossen, dass der gesamte Erlös der Veranstaltung an die Lehrter Tafel gespendet wird“, so Henning Deneke-Jöhrens, Vorstandsvorsitzender der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen. Die Freude auf Seiten der „Tafel“ war groß. „Damit hatten wir nicht gerechnet, das Geld wird gut gebraucht“, so Marion Glaß, Tafelleitung und 2. Vorsitzende.
Die Spende fließt nun in die „Unterhaltskosten“. 25.000 Euro werden jährlich für Nebenkosten, das Tanken der Fahrzeuge oder auch die Büroausstattung fällig.
„Wir müssen vorausschauend denken“, so Marion Glaß. Und so ist auch die nächste größere Investition schon in Planung. „Die Kühlzellen laufen schon seit über 8 Jahren im Dauerbetrieb, die werden wohl bald fällig“, so Hans-Gerhard Schölzel, Tafelleiter und 1. Vorsitzender, „Wir leben von Spenden und sind dankbar für alle Zuwendungen!“
Zusätzlich investierte man in Sicherungsanlagen, da schon drei Mal versucht wurde in die Räumlichkeiten einzubrechen.
Die Lehrter Tafel unterstützt auch lokale Organisationen wie beispielsweise den Kinderschutzbund. Die Bahnhofsmission Lehrte erhält seit kurzem vor allem Konserven zur Unterstützung.
„Wir bekommen natürlich auch viele Lebensmittel wie Suppen mit Schweinefleischeinlage, die wir nicht in dem Maße verwenden können“, so Glaß, „Die geben wir gerne weiter!“
Im kommenden Jahr feiert die Lehrter Tafel bereits sein zehnjähriges Jubiläum. Aber auch noch in diesem Jahr, wartet auf alle Kinder eine kleine Weihnachtsüberraschung: Jede/r erhält einen Schokoladen-Adventskalender!