Vier Tage volles (und tolles) Festprogramm in Lehrte

Wichtel & Co. sind unterwegs: Verkleidet marschieren nach dem Gemeinsamen Frühstück am Samstag in den Festzelten die die Schützenabteilungen mit Musik zu den Königsfeiern bei ihren Majestäten. Alle zusammen treffen sich dann um 15.00 Uhr zum Kinderumzug auf dem Marktplatz. Alle verkleideten Kinder erhalten Gutscheine für die Fahrgeschäfte, die besten Kostüme werden prämiert! (Foto: Walter Klinger)
 
Am Freitagabend gegen 22.30 dreht das Schützenfest ein große farbige Räder auch am dunklen Nachthimmel: Die Schausteller bedanken sich mit einem fulminanten Höhenfeuerwerk für die Treue des Lehrter Publikums zu dem als viertgrößtes niedersächsisches Schützenfest geltende Traditionsvolksfest. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Schützenplatz Lehrte |

Kinderumzug mit Freikarten und Höhenfeuerwerk gratis

Donnerstag, 27. Juli 2017:

18.15 Uhr: Antreten zum Abholen der Könige: Schützen-Corps an der Iltener Straße/Eichenweg, Bürgerschützen am Marktplatz.

19.30 Uhr: Einholen des Rates und der Standarte der Stadt Lehrte sowie der Fahnen und des Schützencollegiums aus dem Rathaus.

20.00 Uhr: Eröffnung des Lehrter Schützen- und Volksfestes durch den Bürgermeister der Stadt Lehrte, Proklamation der neuen Schützenköniginnen und Schützenkönige 2017. Bekanntgabe der Sieger auf der Volksscheibe. Großer Zapfenstreich zu Ehren der scheidenden Majestäten im Stadion.

21.00 Uhr: Festkommers und Königsvesper in den Festzelten. Bekanntgabe der Sieger auf der Bügermeisterscheibe, Stadt- und der Collegiumsscheibe.


Freitag, 28. Juli 2017:

05.00 Uhr: Allgemeines Wecken durch die Jagdhornbläser und die Musikzüge der Bürgerschützen-Gesellschaft und des Schützen-Corps.

17.30 Uhr: Festessen mit Proklamation des Stadtkönigs oder der Stadtkönigin durch den Bürgermeister der Stadt Lehrte. Gäste sind herzlich willkommen (bitte den Vorverkauf der Gutscheine für das Festessen durch die beiden veranstaltenden Vereine nutzen. An der Tageskasse steht nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung!).

21.00 Uhr: Zeltdisco mit "XANADU Musikexpress" (Eintritt frei!).

ca. 22.30 Uhr: Großes Feuerwerk über dem Festplatz.


Samstag, 29. Juli 2017:

09.00 Uhr: Antreten der Schützenkorporationen vor dem Rathaus. Abholen des Rates der Stadt Lehrte und der Schützenköniginnen und Schützenkönige.

09.30 Uhr: Gemeinsames Königsfrühstück in den Festzelten mit den Lehrter Bürgerinnen und Bürgern mit musikalischer Begleitung (Beitrag sechs Euro inclusive drei Freigetränken. Gutscheine im Vorverkauf bei den Vereinen. An der Tageskasse steht nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung! Keine Platzreservierung im Festzelt durch den Ausrichter!).

12.30 Uhr: Abmarsch zum Abbringen der Königinnen und Könige zum Anbringen der Königsscheiben.

15.00 Uhr: Kinderumzug mit Könniginnen und Königen ab Marktplatz. Anschließend Prämierung der Kinderkostüme im Festzelt und Kindernachmittag auf dem Festplatz. Kaffee- und Kuchenbüfett in den Festzelten.

20.30 Uhr: Party im Festzelt mit der Showband "Die Bayernstürmer" (Eintritt frei!).


Sonntag, 30. Juli 2017:

14:00 Uhr Antreten der Schützenkorporationen vor dem Rathaus, Einholen des Rates und der Schützenköniginnen und Schützenkönige, Begrüßung der weiteren teilnehmenden Vereine, Großer Festumzug unter Teilnahme aller Gastvereine.

15.30 Uhr: Großes Konzert der Musik- und Spielmannszüge zu Ehren der Königinnen und Könige in den Festzelten.

19.00 Uhr: Abschlussparty mit DJ "Doc" (Eintritt frei!).


Marschwege zum Schützenfest 2017:

Donnerstag, 27. Juli, 19.30 Uhr: Rathausplatz, Am Rathaus, Marktstraße, Berliner Allee, Germaniastraße, Manskestraße, Am Pfingstanger, Stadion.

Sonnabend, 29. Juli: 9.00 Uhr: Rathausplatz, Am Rathaus, Marktstraße, Berliner Allee, Germaniastraße, Manskestraße, Am Pfingstanger, Festzelte.

Sonnabend, 29. Juli: 15.00 Uhr (Kinderumzug): Marktplatz, Marktstraße, Berliner Allee, Burgdorfer Straße, Friedrichstraße, Manskestraße, Festzelte.

Sonntag, 30. Juli 14.00 Uhr: Rathausplatz, Große Moorstraße, Feldstraße, Ahltener Straße, Marktstraße, Berliner Allee, Burgdorfer Straße, Grünstraße, Manskestraße, Festzelte.