Vier starke Partner für Fußballschule und Jugendförderung

Ihnen bereitet die Kooperation Freude (v.l.): Die Vorstände Ulf Meldau und Markus Uecker vor den neuen Werbebanden in der 06-Soccerhallte mit 96-Fußballschulen-Leiter Jürgen Holletzek, TUI-Referent Norbert Schmidt, MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann und dem Lehrter MARKTSPIEGEL-Verlagsrepräsentant Marcus Kallmeyer. (Foto: Walter Klinger)

96-Fußballschule, SV 06, TUI und MARKTSPIEGEL kooperieren

LEHRTE (kl). „So etwas geht nur, wenn sich die Partner sehr gut verstehen“, freute sich jetzt der Leiter der 96-Fußballschule, Jürgen Holletzek, bei der Besiegelung von weiteren gemeinsamen Initiativen zur Jugendsportförderung beim SV 06 Lehrte. Möglich werden sie durch einen auf fünf Jahre geschlossenen Sponsoring-Vertrag der TUI (der Reiseveranstalter ist auch Hauptsponsor der 96-Fußballschule) für Werbung in der neuen Soccer-Halle des Lehrter Traditionsvereins. Der MARKTSPIEGEL (ebenfalls Werbepartner in der Soccer-Halle) wird die Sportevents besonders präsentieren und hat bereits mitgeholfen, den Teilnehmerpreis für die 96-Fußballschule vom 16. bis 18. März beim SV 06 noch günstiger zu gestalten.
Der Erfolg der Zusammenarbeit bleibt nicht aus: „Die Karten für die Fußballschule waren in nur einem Tag vergriffen", berichteten MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann und sein Lehrter Verlagsrepräsentant Marcus Kallmeyer, der als ehemaliger 06-Trainer nun (in Freundschaft) einmal wieder an seiner alten Wirkungsstätte zu Gast war.
Der SV 06 kann dank der drei neuen starken Partner das Netzwerk seiner Jugendförderungs- und Integrationsarbeit noch weiter ausbauen. Alle Banden in der neuen Soccerhalle sind jetzt vermarktet, was deren Betrieb sichert und auch dazu beiträgt, dass zum Beispiel eine ursprünglichlich gar nicht vorgesehene Innenheizung angegangen werden kann.
Nobert Schmidt, Sponsoring-Referent der TUI, bekräftigte mit dem Engagement in der Soccer-Halle die Schwerpunktsetzung des Reiseveranstalters in der Fußbalförderung. Die TUI selbst wird am 26. April einen Erlebnistag für Kinder ihrer Mitarbeiter in der Soccer-Halle veranstalten.
Genau darum geht es dem im vergangenen Jahr als erfolgsreichster Sportverein in Niedersachsen ausgezeichneten SV 06 Lehrte: Mit attraktiven einstiegsangeboten neue Gruppen, besonders Kinder und Jugendliche, für den Sport zu gewinnen und an Vereinsangebote heranzuführen. Ab März wird so auch ein neuer Kindersportclub bewim SV 06 Spaß am Sport (und auch dessen Werte) vermitteln.
Vorsitzender Ulf Meldau und sein Stellvertreter Markus Uecker freuten sich denn denn auch sehr, dass Jürgen Holletzek dem SV 06 nicht nur ein Spitzen-Trainer-Team für die dreitägige 96-Fußballschule beim SV 06 ankündigte. Sondern vom 31. Oktober bis 12. Dezember auch einen Förderkurs der 96-Fußballschule in der Soccer-Halle anbieten will, bei dem Kinder über sieben Wochen ein spezielles Training buchen können – so etwas gibt es sonst nur in Hannover.
Zugleich dankten Meldau und Uecker dem MARKTSPIEGEL für das Sponsoring der Teilnehmerkarten der 96-Fußballschule im März. Gleichzeitig zur benachbarten (und ebenfalls vom MARKTSPIEGEL präsentierten) Lehrter Frühjahrsmesse, dürfte dieses Event das Image Lehrtes als sportliche Stadt weiter stärken.
Der MARKTSPIEGEL wird auch dafür sorgen, dass die weiteren Auftritte der 96-Fußballschule im Erscheinungsgebiet öffentliche Beachtung finden. Sicher ein Grund mit, warum die 96-Fußballschule in diesem Jahr gleich sechs ihrer landesweit nur 75 Auftritte in den Altkreis Burgdorf legt.
Und es passte gut ins Bild, dass gleich im Anschluss an den Besuch von Jürgen Holletzek eine weitere Fußball- und 96-Legende die Soccer-Halle betrat: Carsten Linke trainierte hier mit der Behindertensortmannschaft des MTV Ilten - auch in diesem Bereich unterhält der SV 06 eine Kooperation. Wo Prominenz die Basis trifft und fördert, wird man sich nicht über Interesse sorgen ...