VHS Ostkreis Hannover weitet unter neuem Logo ihr Kursangebot aus

Vielbeachtet wurde im vergangenen Jahr das Motto-Fahrrad, mit dem auf originelle Weise die VHS-Ostkreis in den Ortszentren ihrer fünf Mitgliedskommunen Werbung für ihre Bildungsangebote machte. Nun ziert es als Titelbild auch das neue VHS-Programmheft. (Foto: VHS Ostkreis Hannover)
 
Das neue bundesweit eingeführte Logo steht für die Volkshochschule "als Ort der Begegnung, an dem Menschen zusammenkommen, um miteinander zu lernen und in positiver Weise aufeinander abzufärben". (Foto: VHS Ostkreis Hannover)

Viele aktuelle Themen - Programmheft mit 730 Kursen - Anmeldung ab sofort

LEHRTE/SEHNDE/BURGDORF/UETZE/ISERNHAGEN (r/kl). Die Volkshochschule (VHS) Ostkreis Hannover startet mit neuem Logo in das Frühjahrssemester 2014, dessen Teilnehmer/innen sich auf ein erweitertes Bildungsangebot mit insgesamt 730 Kursen und Veranstaltungen freuen können.
Mit der Veröffentlichung ihres neuen Programms zeigt sich die VHS mit ihrem neuen Logo in einem farbenfrohen Erscheinungsbild. Das Logo wurde vom Deutschen Volkshochschulverband entwickelt und wird derzeit bundesweit von allen Volkshochschulen eingeführt. Es trägt maßgeblich zu einem einheitlichen Corporate Design aller Volkshochschulen bei.
"Das Logo steht für die Volkshochschule als Ort der Begegnung, an dem Menschen zusammenkommen, um miteinander zu lernen und in positiver Weise aufeinander abzufärben", erläutert VHS-Geschäftsführerin Elke Vaihinger.
Im Frühjahrssemester 2014 werden von den Bildungsangeboten der VHS Ostkreis wieder viele aktuelle Themen neu aufgegriffen. Dazu ist das kommende Semester aufgrund des späten Beginns der Sommerferien besonders lang. Ausgebaut wurde auch das Kursangebot in den Sommerferien, da hierfür bereits 2013 eine steigende Nachfrage zu verzeichnen war.
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Vielzahl interessanter Kursangebote:
Über Trends, Möglichkeiten und Gefahren der digitalen Welt informieren die EDV-Kurse: „iPad-Einführungskurs“, „Facebook – erste Schritte“ oder „OneNote 2010 - Das Luxus-Notizbuch“.
Neu im VHS-Angebot sind ebenfalls folgende Kurse für die Generation 55plus: „Der Umgang mit dem Smartphone (Google Android) sowie „Schöner leben mit dem Tablet-Computer (Google Android)“.
In den letzten Semestern ist die Nachfrage nach Bildungsurlauben stetig gestiegen, so dass das Angebot erneut erweitert wurde. Die Themenpalette reicht von Englisch und Spanisch in verschiedenen Leistungsstufen über mehr „Lebensqualität durch Entspannung und Bewegung“und „Die Feldenkrais-Methode“ bis hin zu „Professionelle Digitalfotografie im Berufsalltag“ oder „Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop im Beruf“.
Angeboten werden auch drei Bildungsurlaube für Teilzeitbeschäftigte: „Schlagfertigkeit im Berufsalltag“, „Stressbewältigung durch Yoga“ sowie „Persönliche Weiterentwicklung im Beruf mit NLP“.
Aber auch weniger schwere Kost ist im Angebot. Wer sich genussvoll, kreativ oder sprachlich auf Frühjahr und Sommer einstimmen möchte, wird in den Fachbereichen „Ernährung/Kochen“, „Kreatives Gestalten“ und „Spachen“ fündig: „Eine kulinarische Weltreise“, „Sommerliche Gastlichkeit“, „Mit Fahrrad und Kamera rund ums Steinhuder Meer“, „Nähparty – Shirt to go!“ oder „Spanischwoche für den Urlaub“.
Sprachberatung als
individueller Service
Die persönliche Sprachberatung ist ein Service der Volkshochschule Ostkreis Hannover. So finden Interessent/innen den auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmten Kurs:
Sprachberatung Fremdsprachen (Beginn ist jeweils um 18.00 Uhr):
- in Sehnde (VHS-Räume, Peiner Straße 13) am Donnerstag, 9. Januar;
- in Lehrte (VHS-Gebäude, Rathausplatz 2) am Montag, 13. Januar;
- in Burgdorf (VHS-Räume, Bergstraße 4) am Dienstag, 14. Januar;
- in Isernhagen (VHS-Gebäude, Hannoversche Straße 23) am Montag, 27. Januar.
Sprachberatung für Deutsch als Zweitsprache (Beginn ist ebenfalls jeweils um 18.00 Uhr):
- in Lehrte (VHS-Gebäude, Rathausplatz 2) am Dienstag, 28. Januar;
- Burgdorf (VHS-Räume, Bergstraße 4): Donnerstag, 30. Januar;
Wo gibt es das neue Programmheft ?
Allen Teilnehmer/innen, die in den vergangenen fünf Jahren zumindest einen VHS-Kurs besucht haben, wird das VHS-Programmheft wie gewohnt per Post zugesandt. Darüber hinaus liegen die neuen VHS-Programmhefte an zentralen Stellen in Burgdorf, Isernhagen, Lehrte, Sehnde und Uetze zur kostenfreien Mitnahme bereit. Das komplette Programm im Internet unter www.vhs-ostkreis-hannover.de zur Verfügung.
Wie kann man(n)
(frau!) sich anmelden?
Ab sofort können Interessent/innen sich per Internet, per Fax, telefonisch sowie schriftlich für die Kurse ihrer Wahl anmelden:
- Unter der Telefonnummer (05132) 50 000 (montags bis donnerstags von 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr sowie freitags von 08.30 Uhr bis 16.00 Uhr).
- per Internet unter: www.vhs-ostkreis-hannover.de oder per Fax: (05132) 50 00 - 33.
- schriftlich mit den im Programmheft enthaltenen Anmeldekarten.