Vereinsschießen beim Schützen-Corps

Anmeldestart für die Schießwettbewerbe

LEHRTE (r/bs). Das Schützen-Corps lädt wieder alle nicht schießsporttreibenden Vereine auf die Vereinsanlage am Hohnhorstweg 24 ein. Für das alljährliche Vereineschießen nimmt der 1. Schießsportleiter Björn-Elmar Pitzschel ab sofort Anmeldungen (Telefon: 05132/82 51 90, Mail: bjoern@pitzschel.de) entgegen.
Als Schießtermine stehen Mittwoch,31. Mai, Donnerstag, 1. Juni, Freitag, 2. Juni sowie Donnerstag, 8. Juni und Freitag, 9. Juni 2017 jeweils in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr zur Verfügung.
Die Vereine, die sich in den vergangenen Jahren bereits an diesem Schießwettbewerb beteiligt haben, werden schriftlich über den diesjährigen Termin informiert. Da sich das Schützen-Corps aber natürlich auch sehr über neue zusätzliche Teilnehmer freuen würde, stehen auf der Vereinshomepage unter www.schuetzen-corps-lehrte.de in der Rubrik „Mannschaftswanderpokal“ alle Informationen zum Herunterladen und zur Anmeldung zur Verfügung.
Den Mannschaften, die sich aus Mitgliedern Lehrter Vereine, Clubs, Betriebsgemeinschaften, Skatgemeinschaften, Kniffelrunden oder ähnlichem zusammensetzen, darf maximal ein Teilnehmer angehören, der auch Mitglied in einem Schützenverein ist.
Die Mannschaften bestehen aus drei bis fünf Teilnehmern, die das 12. Lebensjahr vollendet haben müssen, von denen die besten drei Mannschaftsmitglieder in die Wertung kommen. Geschossen wird mit dem Luftgewehr. Die Anleitung erfolgt durch ausgebildete Schießsportleiterinnen und Schießsportleiter.