Ulrike Giere gewinnt das Ratsscheibenschießen in Immensen

Gespannt verfolgte der Ortsrat Immensen die Bekanntgabe der „Listenplätze“ durch Schießsportleiterin Karin Flöter. (Foto: SV Immensen/Hubertus Pohlmann)

Schießwettbewerbe zum Schützenfest gehen in ihr Finale

LEHRTE/IMMENSEN (r/kl). Die Schießwettbewerbe für das diesjährige Immenser Schützenfest wurden traditionell mit dem Schießen auf die Ratsscheibe eröffnet. Hieran nehmen der Ortsrat und die Vereinsvorstände teil. Von den 27 Teilnehmern setzte sich Ulrike Giere (kleines Foto, vorn rechts) für den Stadtrat an die Spitze der erfolgreichen Schützen und erhält während des Königsessen in drei Wochen die begehrte Trophäe.
Die weiteren Plätze wurden belegt von Karsten Bühring (Förderverein Feuerwehr), Wilhelm Giere ("Bierpumpen") und Wilfried Gierschner (Männergesangverein).
Besonders erfreulich war der starke personelle Einsatz durch den Ortsrat.
Auf dem bevorstehenden Schützenfest wird nach vielen Jahren am Samstag, 7. Juli, wieder eine Livekapelle zum Einsatz kommen und für Freitag, 6. Juli, ist eine Showeinlage mit GoGo-Girls geplant. Die Essenmarken zum Fest sind ab sofort im Handel erhältlich.