Überregionales "13. Kunst-Forum" im Kurt-Hirschfeld-Forum Lehrte

Künstler und Ausstellungsorganisator Rainer "Gori" Gorisch hat auch bei seinem "13. Kunst-Forum" am 9. und 10. November im Kurt-Hirschfeld-Forum Lehrte wieder viele regionale und überregionale Künstlerkollegen zu Gast. (Foto: Gori/privat)
Lehrte: Kurt-Hirschfeld-Forum |

Einladung in die Welt der Kunst und des Kunsthandwerks . . .

LEHRTE (r/kl). Nun bereits zum 13. Mal wird am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. November, das beliebte "Kunst-Forum" im Foyer und Saal des Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forums, Burgdorfer Straße 16, veranstaltet. Die Kunstliebhaber sollten sich das Event an diesem Wochenende nicht entgehen lassen, in der sich Künstler und Kunsthandwerker aus verschiedenen deutschen Regionen mit anspruchsvollen Arbeiten dem Publikum stellen.
Mit freundlicher Unterstützung des Stadtmarketings Lehrte, lädt der freischaffende Künstler und Ausstellungsorganisator Rainer Gorisch aus Lehrte, den alle unter den Namen „Gori“ kennen, Künstler und Kunsthandwerker nach zu diesem Forum ein, in dem die schönen Künste im Mittelpunkt stehen.
Die weit über die Region hinaus bekannte Präsentation lädt in die Welt der Kunst und des Kunsthandwerks ein und verspricht auch in diesem Jahr ein spannendes Wochenende für die Besucher im großzügigen Ambiente des Kurt-Hirschfeld-Forums zu werden. An beiden Tagen wird es die ungebändigte Schaffenskraft und eine ganz besondere Ideenvielfalt bei dem vorweihnachtlichen Künstlertreffen zu bewundern geben. Gerne lassen sich die Künstler und Kunsthandwerker in Gespräche mit Besuchern über ihr leidenschaftliches Schaffen verwickeln.
Die verschiedensten Techniken der Malerei werden da erlebbar gemacht. Die kreativen Arbeiten sind in der Acryl, Aquarell, Öl, Fotografie und in der Nähmaschinen Malerei zu entdecken. Modedesign und Accessoires, Teakholz-Skulpturen teilweise mit Glas versehen, Schrott-Skulpturen, Metallgestaltung, Kunstkeramik, Blaudruckarbeiten, Gartenobjekte, Drechselarbeiten, Olivenholzarbeiten, da ist für alle Kunstliebhaber etwas dabei.
Da gibt es Mosaikkunst, Glas-Fusing, Glas und Glasbläserarbeiten zu erleben. Da werden Ledertaschendesign, anspruchsvolles Schmuckdesign in Gold, Silber, Edelstein, Zinn und Porzellan präsentiert, eine gute Gelegenheit nach individuellen Geschenken zu suchen. "Gori" selbst ist mit abstrakten Bildern und mit seinem beliebten Textildesign zu sehen.
Weiter umfasst das breit gefächerte Spektrum der diesjährigen Ausstellung edle Raku-Keramik, Zier und Gebrauchskeramik, Steinbildhauerarbeiten, Filzarbeiten, Terrakotta-Kreationen, Edelstahl, Stein und Kupferarbeiten, Naturseifen, Interessante Charakterköpfe als Flaschenverschluss, Wohnaccessoires, Treibholzskulpturen, ausgefallene Vogelhäuser, und die beliebten Gruß- und Weihnachtskarten der Unicef. Außerdem ist ein Stand mit handgefertigten Pralinen und ein Stand mit Tiroler Spezialitäten dabei. Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher sorgt die Gastronomie des Kurt-Hirschfeld-Forums. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro, Kinder unter zwölf Jahren sind frei.
Geöffnet hat das "Kunst-Forum" am Sonnabend, 9. November, von 12.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag, 10. November (an dem die Lehrter City von 13.00 bis 18.00 Uhr auch verkaufsoffen ist) von 11.00 bis 18.00 Uhr (an diesem Wochenende findet auch ein verkaufsoffener Sonntag in Lehrte statt).
Als Aussteller fest zugesangt haben Monika Ahmad (Schmuck aus Markramee), Anita Bons (Rosige Geschenkideen aus Stoff), Birgit Christensen (Naturseifen), Claudia Dölling (Silberschmuck-Unikate), Stefan Franke (Teakholzskulpturen und Gartenobjekte aus Holz), Dirk Franz (Mosaikunikate), Barbara Goertz (Charakterköpfe als Flaschenverschluss), Carlos Toledo Gomez (Schmuckschmiede und Gürtelschnallen), Gerda Gorisch (Textildesign), Rainer Gorisch (Bilder in Acryl), Heike Görtz (Bilder und Objekte kleinmotivig), Astrid Grabe-Meyer (handgemachte Seifen und Pflegeartikel), Mariane Graf (Raku-Keramik), Ben Hadef (Olivenholzarbeiten), Rolf Heckmann (Rakusteine), Inga Kirsch (Schmuck aus Edelstein und Fossilien), Bernd Koch (Ledertaschendesign), Erwin Kreye (Buchbindearbeiten), Diethild Leinemann-Jost( Encaustic-Malerei), Andreas Leuner (Tiroler Späzialitäten), Dorothea Michelly (Fotografie), Marlies Ostkamp (Strickmode), Reinhold Rieger (Glasbläserarbeiten), Ilona Rohpeter (Bilder in Öl), Kartin Rühmkorf (Metallgestalltung- Gerät, Gefäß, Schmuck), Friedrich Schlums (Drechselarbeiten aus heimischen Hölzern), Ute Schwarz (Keramik, Porzellan), Andrea Soika (Keramikwerkstatt), Frank Speth (Skulpturen in Stein), Chritoph Stengel (Schmuck aus Zinn, Glas), Ilse Sterzig (Unicef, Grußkarten, Kalender), Angelika Tielemann (Blaudruckkreationen), Claudia Topf (Kunsthandwerk), Marion Warnecke (handgefertigte Pralinen), Hannelore Werner (Nähmaschinen-Malerei), Annette Wiese (Unikatschmuck, handgeschmiedet), Andreas Zimmermann (Drechselei und Holzbildhauerei).