TSG Ahlten bei der Kickbox-Weltmeisterschaft

Sponsoren ermöglichen die Teilnahme in Athen

AHLTEN (r/kl). Die TSG Ahlten wird auch in diesem Jahr wieder an der Kickbox-WM teilnehmen, die vom 31. Mai bis zum 3. Juni in Athen (Griechenland) veranstaltet wird.
TSG-Vorstand Kai Fach: „Die Finanzierung ist dank der finanziellen Unterstützung durch die Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen sowie der Stadtwerke Lehrte und der Volksbank Lehrte gesichert! Wir werden mit unserem Cheftrainer Bekir Özer und unseren beiden erfolgversprechenden Kämpfern Tim Wobser und Roman Musinski teilnehmen".
Cheftrainer Bekir Özer (6. DAN und mehrfacher Weltmeister) ist siegessicher: „Wir trainieren für die WM seit Wochen sehr hart, teilweise drei bis vier Mal pro Woche plus Turniere am Wochenende. Unsere Jungs sind top vorbereitet!“
Die Internationale Deutsche Meisterschaft in Bremen am Ende April, bei welcher die TSG wieder zahlreiche Titel erkämpft hat, war ebenfalls eine gute Vorbereitung. Tim Wobser hat dort in seiner Gewichtsklasse den Meistertitel erkämpft (Roman Musinski wurde im letzten Jahr bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Leinfelden-Echterdingen in seiner Gewichtsklasse Vizemeister).
Die TSG Ahlten freut sich über die Möglichkeit der Teilnahme an einem internationalen Turnier wie der WM und drückt den Kämpfern die Daumen für weitere Titel!